Sprüche 23

Aus Volxbibel Wiki
Version vom 1. September 2007, 16:42 Uhr von PeterS (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach Sprüche 23

1 Wenn du bei einem Chef vesperst, vergiess nicht bei wem du bist!

2 Stürz dich nicht auf das Essen – auch wenn dein Magen knurrt.

3 Check it up, wenn er dir Leckereien servieren lässt; er könnte dich reinlegen wollen.

4 Stress dich nicht Millionär zu werden – du weisst doch besser Bescheid!

5 Denn schneller als du gucken kannst, hat deine Kohle Flügel bekommen und fliegt auf und davon, wie ein Adler der Richtung Himmel aufsteigt.

6 Lass dich nicht von einem Geizhals einladen – auch wenn er verspricht dir die Hammer Sachen servieren zu wollen.

7 Denn er hat jeden Happen abgezählt. Er sagt zwar „Hau rein!“, aber eigentlich gönnt er dir nichts!

8 Den vergeht dir der Appetit und du musst reihern. Du hast den Koch voll Respekt gezollt, aber nichts dafür bekommen.

9 Verschwende deine coolen Tipps nicht an oberflächlichen Mackern, die deinen Hinweisen sowiso nicht zuhören.

10 Manipuliere die Eigentumsgrenzen, die deine Großeltern festgelegt habt, nicht – schon gar nicht auf Kosten von wehrlosen Kindern ohne Eltern.

11 Denn sie haben eine starke Rückendeckung. Gott selber wird ihr Recht gegen dich verteidigen.

12 Lass dich auch verbessern, und pass genau auf wenn du neue Skills lernen kannst.

13 Erzieh deine Kinder gut. Eine Ohrfeige bringt ihn nicht um.

14 Aber wenn du ihnen beibringst sich cool und fair zu verhalten, wirst du ihr Leben retten.

15 Mein Kind, wenn du schlau und erfahren wirst, machst du mich happy.

16 und ich kann stolz auf dich sein, wenn ich aus dem was du so sagst erkenne, dass du dich weiterentwickelt hast.

17 Lass dich nicht von gewissenlosen Asis reizen, sondern gib dir Mühe Gott täglich mit Power zu respektieren.

18 Dann kannst du voll Freude in die Zukunft schauen und deinem Glück steht nichts im Weg!

19 Pass auf, mein Kind! Sei schlau und bleib auf gerader Straße!

20 Distanziere dich von denen die sich mit Wodka volllaufen lassen und Döner mampfen bis der Magen platzt.

21 Wer säuft und frisst, wird faul und hat bald nur noch abgewetzte, zerlöcherte T-Shirts an.

22 Respektiere deine Eltern, den ihnen verdankst du dein Leben! Hör auf sie auch wenn sie alt sind.

23 Für Wahrheit, Erfahrung, Intelligenz und Herz kannst du auch was blechen! Gib deine Alten nie her!

24 Die größte Freude für Eltern ist ein fleissiges Kind mit Charakter.

25 Mach deine Eltern happy. Damit sie stolz drauf sind, dich geboren zu haben.

26 Pass auf mein Kind! Mach es mir nach!

27 Mach einen Bogen um Nutten und Frauen von anderen! Sie sind wie ein tiefes Loch oder ein enger Brunnen in dem man stecken bleibt.

28 Wie ein Straßenräuber lauern sie Jungs auf und verführen die Boys zur Untreue.

29 Willst du wissen, wer ständig rumjammert und in Selbstmitleid schwelgt? Wer immer Stress hat und es auf die anderen schiebt? Wer glasige Augen hat und Schürfwunden, die er sich hätte sparen können?

30 Das sind die Asis, die bis spät nachts mit Wodka neue Mischungen austesten.

31 Lass dich nicht vom Alk verführen! Er glitzert cool im Glas und fließt schnell runter.

32 Aber dann wird dir schwindlig, als ob dich eine giftige Schlange gebissen hätte.

33 Du hast Halluzinationen und laberst nur noch Schrott. 34 Du fühlst dich wie auf einem stürmischen Meer; wie jemand der ganz oben auf der Aussichtsplattform eines Schiffes liegt.

35 Wenn du aus dem Koma erwachst, wirst du denken: „Jemand hat mich verdrescht, aber es hat nicht weh getan. Jemand hat mich verklopft, aber ich hab es gar nicht gemerkt. Wie werde ich jetzt wieder fit? Ich brauch ein Schluck Alk und fang wieder von vorne an“.