Sprüche 14

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


1 Die tüchtige Frau erkennst du an ihren Titten,

2 aufrechte stehn’ vor GOTT darob (darüber) hinaus.

3 Starrköpfe reden hochmütig daher,

4 leerer Stall zwar sauber – doch ohn’ Ertrag,

5 sei ehrlich als Zeuge – die Wahrheit sag’,

6 Spötter suchen Weisheit – das Herz bleibt leer.


7 Gib dich nicht mit Deppen ab – hörst nur Quatsch,

8 träume nicht am Tag, sonst landest im Matsch.

9 Aufrichtige finden GOTTes Gefalln’,

10 Spitzen und Abgründe hast du allein,

11 Häuser frommer werden gegründet sein,

12 bist zu sicher, wird die Totenglock’ schalln’.


13 Große Freude versteckt oft nur Kummer,

14 dein Handeln bringt dir Gottes Nummer.

15 Vernünftige prüfen vor der Handlung,

16 der Kluge will das Unrecht vermeiden,

17 jähzornige Leut’ kann niemand leiden,

18 der Klug’ nahm an des Geists’ Wandlung.


19 S’wird sein, dass der Böse dem Guten dient,

20 doch jeder des Reichen Freund zu sein mimt.

21 Veracht’ dein’ Mitmensch – begehst du Sünde,

22 plane Gutes, so erntest du Liebe,

23 schwätzt du dumm, bekommst du nur Hiebe,

24 der Verständigen „Reichtum“ hat Gründe.


25 Ehrliche Zeugen retten vor dem Beil,

26 Kinder genießen der Eltern ihr Heil.

27 Ehre GOTT so hast die Quell’ des Lebens,

28 mächtig der König, der Massen regiert,

29 Unvernünftige durch Jähzorn blamiert,

30 Neidisch’ warten auf Heilung vergebens.


31 Steh’ hilflosen bei, so wird GOTT geehrt,

32 es lebt noch im Tode, wer sich bekehrt.

33 Des vernünftigen Menschen ist Weisheit,

34 ein Volk verstoßend das Gesetz nie bleibt.

35 Wollt ihr danken? So kluge Diener seid!




1 Die Schlauheit der Frauen baut ein Haus; aber ihre eigene Dummheit reißt es ab wie Dynamit.

2 Wer Respekt vorm Chef hat, geht den richtigen Weg; aber wer ihn disst, ist auf dem Highway to Hell.