Prophet: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 15: Zeile 15:
  
 
Deshalb ist die Wahl eines anderen Begriffes für "Prophet" in der Volxbibel anzuraten.
 
Deshalb ist die Wahl eines anderen Begriffes für "Prophet" in der Volxbibel anzuraten.
 +
 +
[[Kategorie:Synonyme und Begriffe]]

Version vom 15. März 2006, 00:36 Uhr

Ein Prophet ist ein Mensch, der in der Lage ist, Dinge aus dem Blickwinkel Gottes zu betrachten und zu beurteilen. Dies kann sich auch auf die Zukunft beziehen - doch ist dies nur eine Spezialform der Prophetie. Ebenso kann eine Prophetie ein Ereignis der Vergangenheit oder Gegenwart betreffen - oder eine Beurteilung Gottes über einen Menschen sein. Jedenfalls ist eine Prophetie immer eine "Beurteilung aus Gottes Sicht" - ein Prophet "sieht" oder "hört" also Dinge, die normalerweise außerhalb der Wahrnehmung des Menschen sind - weil nur Gott diese Dinge wahrnehmen kann.

Wichtig ist hierbei noch, das ein Prophet Prophetien nicht erzwingen kann. Entweder redet Gott zu dem Propheten oder er tut es nicht. Aber der Prophet kann Gott nicht "zwingen", dass Gott dies tut.

Normalerweise ist beim Empfangen von Prophetien Bewußtsein und Verstand des Propheten nicht ausgeschaltet.

Prophetien können von extatischen Erscheinungen begleitet sein - doch ist dies nicht gezwungenermaßen immer so.


Interpretation in der Volxbibel

Im landläufigen Sinn ist ein Prophet ein Wahrsager bzw. In-die-Zukunft-Gucker. Dies unterscheidet sich deutlich vom "Prophet im biblischen Sinn".

Deshalb ist die Wahl eines anderen Begriffes für "Prophet" in der Volxbibel anzuraten.