Diskussion:Sprüche 14: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 6: Zeile 6:
  
 
Ja, mach auf jeden Fall weiter! Geil, dass Du dabei bist, Julian!--[[Benutzer:Martin|martin.d]] 00:47, 13. Jul 2007 (CEST)
 
Ja, mach auf jeden Fall weiter! Geil, dass Du dabei bist, Julian!--[[Benutzer:Martin|martin.d]] 00:47, 13. Jul 2007 (CEST)
 +
 +
== Vers 4 ==
 +
Bei Luther steht "Wo keine Rinder sind, da ist die Krippe leer, aber die Kraft des Ochsen bringt reichen Ertrag". Ich denke, das bezieht sich auf Rinder als Zugtiere, um zu pflügen usw. Das Gegenstück von Rindern wären in diesem Sinne Traktoren. Wie wäre es also mit "Ohne Traktor ist an Ernte nicht zu denken - ein guter Traktor bewirkt viel"?--[[Benutzer:Volxbibelleser|Volxbibelleser]] ([[Benutzer Diskussion:Volxbibelleser|Diskussion]]) 21:24, 29. Okt. 2017 (CET)

Aktuelle Version vom 29. Oktober 2017, 22:24 Uhr

Das ist in Sprüche die erste Stelle, die ich rot unterlegt sah, deswegen wollte ich an dieser Stelle weitermachen.

Ich hoffe ich komme dem Ganzen hier nicht "in die Quere", da ja die ersten Kapitel in Reimform geschrieben sind. Wenn das gewünscht ist, kann ich (oder auch jemand anderes) das auch anpassen

Aber bei beispielsweise bei Vers 3 fällt mir schlicht und ergreifend keine Übersetzung ein :( Tschuldigung, dass das Ganze deswegen wie angefangen und stehengelassen aussieht, ich werde mich bemühen, daran weiterzumachen. --Julian K. 22:46, 12. Jul 2007 (CEST)

Ja, mach auf jeden Fall weiter! Geil, dass Du dabei bist, Julian!--martin.d 00:47, 13. Jul 2007 (CEST)

Vers 4

Bei Luther steht "Wo keine Rinder sind, da ist die Krippe leer, aber die Kraft des Ochsen bringt reichen Ertrag". Ich denke, das bezieht sich auf Rinder als Zugtiere, um zu pflügen usw. Das Gegenstück von Rindern wären in diesem Sinne Traktoren. Wie wäre es also mit "Ohne Traktor ist an Ernte nicht zu denken - ein guter Traktor bewirkt viel"?--Volxbibelleser (Diskussion) 21:24, 29. Okt. 2017 (CET)