Diskussion:Matthäus 7: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Vers 13)
(Vers 13)
Zeile 30: Zeile 30:
 
:Ich stimme zu. Nämlich bezüglich des Wortes Walachei. Aber ich finde, das ist generell einfach zu soft. Denn im Ooginool gehts nämlich nicht um irgend eine Hinterpampa bzw. um irgend einen Ort am A*** der welt, sondern es geht um den '''Weg ins Verderben'''. Nun ja. dafür ist "Walachei" erstens zu soft, und zweitens ist das nicht politisch korrekt. Es würde eine Gleichsetzung des Walachei-Gebietes (Rumänien) mit "Ort des Verderbens" bedeuten.--[[Benutzer:Schrauberpack|Micha/JFHAC]] 15:05, 31. Aug 2006 (CEST)
 
:Ich stimme zu. Nämlich bezüglich des Wortes Walachei. Aber ich finde, das ist generell einfach zu soft. Denn im Ooginool gehts nämlich nicht um irgend eine Hinterpampa bzw. um irgend einen Ort am A*** der welt, sondern es geht um den '''Weg ins Verderben'''. Nun ja. dafür ist "Walachei" erstens zu soft, und zweitens ist das nicht politisch korrekt. Es würde eine Gleichsetzung des Walachei-Gebietes (Rumänien) mit "Ort des Verderbens" bedeuten.--[[Benutzer:Schrauberpack|Micha/JFHAC]] 15:05, 31. Aug 2006 (CEST)
 
::Verderben, Untergang, Zerstörung (O-Ton) ... wie wärs mit ''Off'' oder ''(Schrott)Presse''? --[[Benutzer:Marksh|marksh]] 21:55, 31. Aug 2006 (CEST)
 
::Verderben, Untergang, Zerstörung (O-Ton) ... wie wärs mit ''Off'' oder ''(Schrott)Presse''? --[[Benutzer:Marksh|marksh]] 21:55, 31. Aug 2006 (CEST)
 +
Was haltet ihr von: ... ''im absoluten Horrortrip''
 +
oder ... ''im schlimmsten Albtraum?''
 +
''Off'' finde ich auch gut.
 +
--[[Benutzer:SuZa|SuZa]] 13:32, 3. Sep 2006 (CEST)

Version vom 3. September 2006, 13:32 Uhr


Vers 7

Beten funzt!

Das ist die derzeitige Überschrift. Ich würde Vorschlagen: Beten bringt´s! Funzen ist wohl ein ziemlich regionales Wort und mir bisher noch nie über den Weg gelaufen, deswegen musste ich es mir erst mal erklären lassen. Und wir wollen doch, dass es alle verstehen - was meint Ihr dazu? ;-) --SuZa 14:30, 31. Aug 2006 (CEST)

Nun ja, im Internet ists sehr üblich. Benutz ich sehr oft. Aber nicht im Alltagssprachgebrauch. "Beten bringt's" find ich auch besser. *zustimm*--Micha/JFHAC 15:08, 31. Aug 2006 (CEST)

Vers 9

derzeitige Version ist: "Wenn ein Kind seinen Papa um ein Toastbrot bittet, wird er ihm dann ein Stück Blech geben?" Hierzu schlägt Benutzer:Diana vor: "...,gibt er ihm dann vielleicht stattdessen ein Stück Blech?" Diese Änderung habe ich rückgängig gemacht, da diese Formulierung "vielleicht durchaus ein wenig" umständlich ist. Aber nix für ungut. Neuen Vorschlag machen... und zwar hier auf der Diskussionsseite--Micha/JFHAC 10:59, 23. Aug 2006 (CEST)

Vers 10

derzeitige Version ist: "Und wenn ein Kind einen leckeren Lutscher haben will, wird er ihm dann Rattengift andrehen?" Hierzu schlägt Benutzer:Diana vor: "...,, dreht er ihm dann vielleicht stattdessen Rattengift an?" Diese Änderung habe ich rückgängig gemacht, da diese Formulierung "vielleicht durchaus ein wenig" umständlich ist. Aber nix für ungut. Neuen Vorschlag machen...und zwar hier auf der Diskussinsseite--Micha/JFHAC 10:59, 23. Aug 2006 (CEST)

Vers 13

So steht´s drinnen: Viele biegen irgendwo falsch ab und landen geradewegs in der Walachei.

Walachei ist wieder so ein Wort, das nur eine kleine Region Deutschlands kennt. Deshalb schlage ich vor: irgendwo im Out. Wobei ich wette, es gibt noch bessere Vorschläge ... --SuZa 14:39, 31. Aug 2006 (CEST)

Ich stimme zu. Nämlich bezüglich des Wortes Walachei. Aber ich finde, das ist generell einfach zu soft. Denn im Ooginool gehts nämlich nicht um irgend eine Hinterpampa bzw. um irgend einen Ort am A*** der welt, sondern es geht um den Weg ins Verderben. Nun ja. dafür ist "Walachei" erstens zu soft, und zweitens ist das nicht politisch korrekt. Es würde eine Gleichsetzung des Walachei-Gebietes (Rumänien) mit "Ort des Verderbens" bedeuten.--Micha/JFHAC 15:05, 31. Aug 2006 (CEST)
Verderben, Untergang, Zerstörung (O-Ton) ... wie wärs mit Off oder (Schrott)Presse? --marksh 21:55, 31. Aug 2006 (CEST)

Was haltet ihr von: ... im absoluten Horrortrip oder ... im schlimmsten Albtraum? Off finde ich auch gut. --SuZa 13:32, 3. Sep 2006 (CEST)