Diskussion:Matthäus 28: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Verse 18-20)
(Verse 18-20)
Zeile 11: Zeile 11:
 
::3.) - RITUAL sollte raus, da es eine "äusserliche, formelle" (sogar kultische!) Handlung bezeichnet.- (siehe auch mein Beitrag zu die [[Taufe]].)--[[Benutzer:Bento|bento]] 21:41, 25. Nov 2006 (CET)
 
::3.) - RITUAL sollte raus, da es eine "äusserliche, formelle" (sogar kultische!) Handlung bezeichnet.- (siehe auch mein Beitrag zu die [[Taufe]].)--[[Benutzer:Bento|bento]] 21:41, 25. Nov 2006 (CET)
  
zu VollmachtEN: Ja gut, von mir aus. Vollmacht was mir zu christlich vom Wort her. Wenn ich ein Chef von einer Firma werden, überschreibt man mir auch VollmachtEN (über die Konten, die Arbeitsverträge, usw.) Darum finde ich die Mehrzahl nicht schlecht.
+
zu VollmachtEN: Ja gut, von mir aus. Vollmacht was mir zu christlich vom Wort her. Wenn ich ein Chef von einer Firma werden, überschreibt man mir auch VollmachtEN (über die Konten, die Arbeitsverträge, usw.) Darum finde ich die Mehrzahl nicht schlecht.--[[Benutzer:Martin|martin.d]] 02:22, 16. Dez 2006 (CET)
  
zu
+
zu Ritual: Die absoluten Oberheiden in meinem Jugendzentrum wissen nicht was eine Taufe ist. Ritual ist vielleicht nicht das beste Wort. Aber ein Prinzip bei der Volxbibel ist, dass religöse Fachwörter möglichst umschrieben und im Text erklärt werden. Hast du ein besseres Wort, Bento? her damit!--[[Benutzer:Martin|martin.d]] 02:22, 16. Dez 2006 (CET)

Version vom 16. Dezember 2006, 02:22 Uhr

Verse 18-20

18 - Jesus ging zu seinen Leuten, umarmte sie und sagte:"Hey ihr, ich hab jetzt von Gott uneingeschränkte Vollmacht unterschrieben bekommen,..." Begründung:

1.) - EIN Gott, EIN Herr, EINE Vollmacht!-
2.) - Vollmachten werden UNTERschrieben, (ein Haus kann man ÜBERschreiben)--bento 21:41, 25. Nov 2006 (CET)

19 - Darum geht los, überallhin zu allen Völkern und sagt das allen Leuten und die dann so leben wollen wie es Gott gefällt, sollt ihr taufen. Das ist das Zeichen, dass sie....Begründung:

1.) - DARUM stellt den Bezug zu Seiner Vollmacht her,
2.) - Ihr SOLLT taufen.. unterstreicht den AUFTRAG,
3.) - RITUAL sollte raus, da es eine "äusserliche, formelle" (sogar kultische!) Handlung bezeichnet.- (siehe auch mein Beitrag zu die Taufe.)--bento 21:41, 25. Nov 2006 (CET)

zu VollmachtEN: Ja gut, von mir aus. Vollmacht was mir zu christlich vom Wort her. Wenn ich ein Chef von einer Firma werden, überschreibt man mir auch VollmachtEN (über die Konten, die Arbeitsverträge, usw.) Darum finde ich die Mehrzahl nicht schlecht.--martin.d 02:22, 16. Dez 2006 (CET)

zu Ritual: Die absoluten Oberheiden in meinem Jugendzentrum wissen nicht was eine Taufe ist. Ritual ist vielleicht nicht das beste Wort. Aber ein Prinzip bei der Volxbibel ist, dass religöse Fachwörter möglichst umschrieben und im Text erklärt werden. Hast du ein besseres Wort, Bento? her damit!--martin.d 02:22, 16. Dez 2006 (CET)