Diskussion:Matthäus 15: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Matthäus 15 Vers 31)
Zeile 25: Zeile 25:
 
14 Ihr braucht vor denen keine Panik zu schieben! Die meinen, sie haben das neuste GPS-System, eins, das genau weiß, wo’s im Leben längsgeht, aber in Wirklichkeit bewegen sie sich völlig im Dunkeln. Und alle, die ihnen nachlaufen, werden vermutlich irgendwann im Leben einmal total abstürzen. Das ist so, wie wenn ein Blinder einen Blinden führt.“  
 
14 Ihr braucht vor denen keine Panik zu schieben! Die meinen, sie haben das neuste GPS-System, eins, das genau weiß, wo’s im Leben längsgeht, aber in Wirklichkeit bewegen sie sich völlig im Dunkeln. Und alle, die ihnen nachlaufen, werden vermutlich irgendwann im Leben einmal total abstürzen. Das ist so, wie wenn ein Blinder einen Blinden führt.“  
 
16 „Oh Mann“, stöhnte Jesus, „habt ihr das jetzt immer noch nicht geschnallt?"
 
16 „Oh Mann“, stöhnte Jesus, „habt ihr das jetzt immer noch nicht geschnallt?"
 +
 +
== Matthäus 15 Vers 31 ==

Version vom 30. Mai 2008, 13:44 Uhr

Änderung der Überschrift weil das im volksmund Mckes und net McDonalds heisst .McDonalds is out!! Mit freundlichem Gruss der solinger

ich würde aber er sagen das dasMcdoof heist schönen gruß gvs

Hallo? Könnt ihr bitte mal auf die Rückfragen auf eurer Benutzer-Seite reagieren und/oder die Seite Ändern mal lesen, bevor ihr hier weiter Änderungen direkt in den Text reinstellt? Danke! --Cstim 10:44, 18. Sep 2006 (CEST)

Änderung ist aus dem Text erstmal wieder rausgenommen, ist zum Teil aber vielleicht bedenkenswert: http://wiki.volxbibel.com/index.php?title=Matth%C3%A4us_15&diff=5138&oldid=4362

Hamburger und Gartensalat Brötchen und Frikadelle sind den Hamburgern mit Gartensalat gegenüber absolut vorzuziehen. Ich will an der Stelle wirklich nicht kleinlich sein, doch die theologische Bedeutung wird sonst vollkommen kaputt gemacht. Das Brot bei den sogenannten "Speisungswundern" ist bereits ein Hinweis auf das Abendmahl - und ein Hamburger geht da ja nun wirklich nicht. Und von Salat - oder irgendeinem anderen Grünzeug - ist da auch nicht die Rede. Man sollte es also nicht übertreiben. --Sophia 13:26, 14. Sep 2006 (CEST)

100%ige Zustimmung Sophia. Es geht darum das man es kapiert. Es ist doch kein Wettbewerb um den "verschicktesten" Text. Ähm, kennt denn Ausdruck wer, oder gibts das nur hier, "verschickt"? --Mzeecedric 00:57, 15. Sep 2006 (CEST)


Ich lass es zu 95% so. Vielleicht gewinnen wir ja MC Doof als Werbepartner und dann gibt es Volxbibeln bei MC Donald!--martin.d 16:50, 16. Jan 2007 (CET)


Verse 7-16

Vorschläge von "Nachwuchsprediger"

7 Ihr seid so falsch! Der alte Prophet Jesaja hatte total Recht, als er meinte: 11 Nicht das, was durch deinen Mund in dich reinkommt, macht dich krank, sondern das, was man im Kopf hat, die Gedanken und was man ausspricht, sorgt dafür, dass du dich dreckig fühlst.“ 12 Schließlich nahmen seine Freunde Jesus mal beiseite und meinten zu ihm: „Hey Jesus, wenn du so weitermachst, werden diese Pharisäer übelst angepisst von dir sein, ist dir das egal?“ 14 Ihr braucht vor denen keine Panik zu schieben! Die meinen, sie haben das neuste GPS-System, eins, das genau weiß, wo’s im Leben längsgeht, aber in Wirklichkeit bewegen sie sich völlig im Dunkeln. Und alle, die ihnen nachlaufen, werden vermutlich irgendwann im Leben einmal total abstürzen. Das ist so, wie wenn ein Blinder einen Blinden führt.“ 16 „Oh Mann“, stöhnte Jesus, „habt ihr das jetzt immer noch nicht geschnallt?"

Matthäus 15 Vers 31