Diskussion:Markus 14

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

ohr abschneiden

hey wieso schreit jesus in der matthäusübersetzung druch die gegend und in der markus, lukas und johannesübersetzung bleibt er ganz ruhig? und wiso schneidet der jünger dem soldat in der markus und lukasübersetzung mit dem messer das ohr ab während er das in der matthäus und johannesübersetzung mit der knarre macht?!?!?

Das liegt daran das die ersten Evangelien erst c.a. 60 Jahre n.C. geschrieben wurden, und bis dahin nur so per Gespräch weitergegeben wurden. Aber was zählt ist doch das was Jesus sagt, und das ist halt die reine Wahrheit und deshalb ist es meiner Meinung nicht von belang ob er es schreit oder sagt.
Die sache mit dem Messer und der Pistole liegt daran das die Volxbibel eine recht Moderne Übersetzung ist, meines Wissens nach wird in anderen Bibeln immer der Begriff "Schwert" verwendet. In der Volxbibel wurde es eben durch Messer oder eben Pistole ausggewechselt. Evtl. währe es sinnvoll in jedem Evangelium den gleichen Begriff zu verwenden.--Skwejnn 18:21, 16. Nov 2006 (CET)

Mhhh, muss man mal Diskutieren. Die Volxbibel will es ja sagen "...wie es heute passiert sein könnte..." und ich hab letztens niemanden gesehen, der mit einem Schwert in der Stadt rumgelaufen ist...;+). Aber ein Messer hat mal in unserem Gettho schon am Mann und hier und da auch mal ne Knarre. Der Unterschied in den Evangelien ist zum Teil Zufall zum Teil Absicht. Matthäus war halt Zöllner, eher ein Linker Typ, bevor er Christ geworden ist. Da haben wir auch mal derbere Bilder benutzt. Lukas war Arzt, darum ist bei Lukas viele so geblieben wie es in der Originalbibel auch ist. Johannes war ja ziehmlich spirituell angehaucht, es gibt Theologen die sagen es wäre ein "gnostisches Evengelium" und die Gnosis, dass war so ne Esotherikersekte. Darum hab ich hier teilweise auch recht spirituell Sachen ausgedrückt. Soviel als Erklärung. Und bitte nicht vergessen deine Beiträge zu unterschreiben!!! Der vorletzte Button oben von rechts. Martin--martin.d 20:20, 16. Nov 2006 (CET)

Sorry das Unterschreiben hab ich vergessen.. Aber ich finde man sollte das mit der Knarre und dem Messer überall gleich machen, sonst könnten einige sagen dass die Bibel sich selber widerspricht... Was eigentlich auch stimmen würde wenn man das nicht ändert. In der Bibel ist ja nicht von verschiedenen Waffen die Rede... --Jesusfreak 08:01, 17. Nov 2006 (CET)

Hätte da noch ne Anmerkung: Petrus is wohl kaum aus versehen ein Schuss rausgerutscht, der wusste schon, wo er hinhaut (gehört jetz eigentlich zu den anderen Evangelien aber die diskussion scheint ja hier abzugehn). Das war ja das Problem, nich, dass er ziemlich panisch war, sondern dass er nix begriffen hatte und zum Messer griff - und traf, wenn auch zum Glück nich tödlich.
Also dass mit dem Schuss lösen is aus meiner Sicht ne flaue Entschuldigung für Petrus. Ansonsten wär ich auch dafür, das einheitlich zu machen: Messer passt doch gut, sowas ähnliches hatten die Jünger ja wohl auch und es kann heute noch verstanden werden.
Lieben Gruß --Greyeagle 22:01, 17. Jan 2007 (CET)

Bier

Hey, warum trägt der Typ in Vers 13 eigentlich ne Kiste Bier? War im Original weder Wein noch Schnaps sondern einfach Wasser. Ne "Kiste Wasser" wär demnach doch auch OK?
Warum Sachen ändern, die nich nötig sind? Ich hab nix gegen Bier (vor allem leckeres Weizen) aber irgendwie häng ich doch so'n bischen am Text. Lieben Gruß --Greyeagle 22:12, 17. Jan 2007 (CET)

vers 22+24

--thorlac 20:09, 23. Okt 2007 (CEST) hey leute ich bin ganz neu hier und voll interessiert an dem projekt hab mir jetzt auch die volxbibel 2.0 gekauft manches is ziemlich neu und auch weng fremd für mich aber insgesamt find ichs cool

eine frage brennt mir abba ma auf den nägeln: wieso übersetzt ihr eigentlich (in allen evangelien!) "das ist jetzt WIE mein körper" und "das ist jetzt WIE mein blut" mir is das echt zu wenig warum nicht: "das ist jetzt mein körper" "das ist jetzt mein blut"

würde das eigentlich gerne ändern! was meint ihr dazu?????