Diskussion:Johannes 6: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Vers 27)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
= '''DISKUSSIONEN GESCHLOSSEN!! AB HIER WIRD WEITER IN GOOGLE DOCS GEARBEITET!!!! BITTE NICHT MEHR BEARBEITEN''' =
 +
Ab sofort diese Volxbibeltextseite bitte nur noch in Google Docs bearbeiten oder kommentieren:
 +
'''http://lesen.volxbibel.de/'''
 +
 +
--[[Benutzer:Andi Steiger|Andi Steiger]] ([[Benutzer Diskussion:Andi Steiger|Diskussion]]) 15:24, 30. Dez. 2019 (CET)
 +
 +
 
==Vers 27==
 
==Vers 27==
 
"Denkt lieber darüber nach, wie ihr es hinkriegt, ein Leben zu bekommen, was nie aufhört."
 
"Denkt lieber darüber nach, wie ihr es hinkriegt, ein Leben zu bekommen, was nie aufhört."

Aktuelle Version vom 30. Dezember 2019, 16:24 Uhr

DISKUSSIONEN GESCHLOSSEN!! AB HIER WIRD WEITER IN GOOGLE DOCS GEARBEITET!!!! BITTE NICHT MEHR BEARBEITEN

Ab sofort diese Volxbibeltextseite bitte nur noch in Google Docs bearbeiten oder kommentieren: http://lesen.volxbibel.de/

--Andi Steiger (Diskussion) 15:24, 30. Dez. 2019 (CET)


Vers 27

"Denkt lieber darüber nach, wie ihr es hinkriegt, ein Leben zu bekommen, was nie aufhört."

Ich weiß nicht, wie ihr das seht, aber ich finde, dass man auch in der Volxbibel ruhig "ewiges Leben" schreiben kann.--yoyo

Hm, finde ich nicht. Es muss schon irgendwie erklärt werden. "Ewig" oder "End" steht ja oft für "sehr gut". Hier muss aber rauskommen, dass es zeitlich unbegrenzt ist. Vielleicht "zeitlich unbegrenztes Leben"?--martin.d 19:29, 18. Nov 2009 (CET)

Vers 32

Bei "Ich schwör" klingt sicher so manchem Leser der Bergpredigtsatz mit "Du sollst nicht schwören" Auch wenn das umgangssprachlich gemeint ist, finde ich - um keinen scheinbaren Wiederspruch beim Leser zu erzeugen - die Variante "Hey - glaub´s mir:" oder eher freier übertragen: "Jetzt tut doch nicht so blöd" oder "Jetzt denkt doch mal nach" würde mir besser gefallen.


Vers 40

Denn mein Vater will, dass alle, die blicken, dass ich sein Sohn bin, und mir vertrauen, für immer leben können..." "Werden" klingt krasser und richtiger