Diskussion:Apostelgeschichte 2

Aus Volxbibel Wiki
Version vom 5. April 2006, 16:07 Uhr von Felix (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vers 40
Das war nur ein Auszug aus einer von vielen Reden vom Petrus. Immer wieder warnte er die Leute: „Diese Gesellschaft ist auf einem total verkehrten Weg! Lasst euch aus da rausretten!“
Letzer Satz: "Lasst euch da rausretten!"

Vers 45
Wenn jemand der Besitzer von einem Stück Land war, dann verkaufte er das Teil und gab die Kohle den Jesus-Leuten, denen es dreckig ging.
Sinnfrage: Wäre es nicht falsch von einem "Kommunismus-Glauben" zu sprechen, wenn die Jünger damals nur in Nötfällen ihr Gut verkauft haben? War ja nicht so, dass sie generell alles vertickt haben um aus einer Kasse zu leben - das wird hier irgendwie so suggeriert. (In den anderen Übersetzungen auch, aber wir haben ja mehr interpretatorischen Spielraum ;))