Diskussion:2.Petrus 1: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(V.4)
 
(Neuer Abschnitt Vers 20)
 
(8 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
===Vers 1===
 +
Warum geändert?
 +
Alte Version:
 +
 +
VB: 1 Absender: Simon Petrus, ein Angestellter und Botschafter von Jesus Christus. An: alle Leute, die genauso ihr Leben auf Gott gesetzt haben wie wir. Dass wir Gott so vertrauen können, ist superwertvoll für uns. Es ist ein Geschenk von unserem Retter Jesus Christus. Er hat uns angenommen und akzeptabel gemacht für Gott.
 +
 +
Neue Version:
 +
 +
VB: 1 Absender: Simon Petrus, ein Diener und Botschafter von Jesus Christus. An: alle Leute, die genauso ihr Leben auf Gott gesetzt haben wie wir.
 +
 +
HFA: 1 Diesen Brief schreibt Simon Petrus, ein Diener und Apostel Jesu Christi, an alle, die denselben Glauben haben wie wir. Dieser kostbare Glaube wurde uns geschenkt, weil wir durch Jesus Christus, unseren Retter, von Gott angenommen sind.
 +
 +
Elbe:1 Simon Petrus, Knecht1 und Apostel2 Jesu Christi, denen, die einen gleich kostbaren Glauben mit uns empfangen haben durch die Gerechtigkeit unseres Gottes und Retters Jesus Christus
 +
 +
Die Sache mit dem "kostenbaren Glauben" fehlt jetzt ganz! Außerdem sollten solche Änderungen immer erst auf die Diskussionseite bitte.
 +
 +
--[[Benutzer:Martin|martin.d]] 14:17, 31. Aug 2008 (CEST)
 +
 
== Vers 4 ==
 
== Vers 4 ==
  
Zeile 4: Zeile 22:
 
:''Er will, dass wir bei seinem neuen göttl. Leben dabei sind, indem wir vor den schlechten Dingen in der Welt fliehen, die uns nur kaputtmachen.''
 
:''Er will, dass wir bei seinem neuen göttl. Leben dabei sind, indem wir vor den schlechten Dingen in der Welt fliehen, die uns nur kaputtmachen.''
 
Habe den Satzbau etwas vereinfacht (wiedermal ein Komma gespart ;-) und das Ganze in die Gegenwart geholt ---[[Benutzer:Bento|bento]] 14:06, 20. Nov 2007 (CET)
 
Habe den Satzbau etwas vereinfacht (wiedermal ein Komma gespart ;-) und das Ganze in die Gegenwart geholt ---[[Benutzer:Bento|bento]] 14:06, 20. Nov 2007 (CET)
 +
 +
 +
:gefällt mir! [[Benutzer:The_Gecko|The_Gecko]] 16:43, 20. Nov 2007
 +
 +
Ja, mir auch! Klingt fast ein wenig nach Wort und Geistsprache... hi hi --[[Benutzer:Martin|martin.d]] 16:56, 20. Nov 2007 (CET)
 +
 +
:Gefällt auch mir!--[[Benutzer:Volxbibelleser|Volxbibelleser]] ([[Benutzer Diskussion:Volxbibelleser|Diskussion]]) 21:46, 24. Jan. 2018 (CET)
 +
 +
== Vers 6 ==
 +
 +
Das zweite "man" am Ende macht den Satz etwas schwerfällig. So schlage ich vor, das "man" vor "hat mehr Respekt" zu entfernen.--[[Benutzer:Volxbibelleser|Volxbibelleser]] ([[Benutzer Diskussion:Volxbibelleser|Diskussion]]) 21:48, 24. Jan. 2018 (CET)
 +
 +
== Vers 10 ==
 +
 +
Ich schlage vor, nach "Leute" einen Doppelpunkt zu setzen, denn dann kommt ja das, was gesagt wird.--[[Benutzer:Volxbibelleser|Volxbibelleser]] ([[Benutzer Diskussion:Volxbibelleser|Diskussion]]) 21:49, 24. Jan. 2018 (CET)
 +
 +
== Vers 17 ==
 +
 +
Der Teilsatz "Er sagte zu ihm" wird wohl noch verständlicher, wenn "Er" durch "Der" oder "Gott" ersetzt wird.--[[Benutzer:Volxbibelleser|Volxbibelleser]] ([[Benutzer Diskussion:Volxbibelleser|Diskussion]]) 21:51, 24. Jan. 2018 (CET)
 +
 +
== Vers 20 ==
 +
 +
Ich schlage vor, "selber" durch "eigenmächtig" zu ersetzen (denn ansonsten könnte ja niemand eine Bibelstelle auslegen).--[[Benutzer:Volxbibelleser|Volxbibelleser]] ([[Benutzer Diskussion:Volxbibelleser|Diskussion]]) 21:52, 24. Jan. 2018 (CET)

Aktuelle Version vom 24. Januar 2018, 22:52 Uhr

Vers 1

Warum geändert? Alte Version:

VB: 1 Absender: Simon Petrus, ein Angestellter und Botschafter von Jesus Christus. An: alle Leute, die genauso ihr Leben auf Gott gesetzt haben wie wir. Dass wir Gott so vertrauen können, ist superwertvoll für uns. Es ist ein Geschenk von unserem Retter Jesus Christus. Er hat uns angenommen und akzeptabel gemacht für Gott.

Neue Version:

VB: 1 Absender: Simon Petrus, ein Diener und Botschafter von Jesus Christus. An: alle Leute, die genauso ihr Leben auf Gott gesetzt haben wie wir.

HFA: 1 Diesen Brief schreibt Simon Petrus, ein Diener und Apostel Jesu Christi, an alle, die denselben Glauben haben wie wir. Dieser kostbare Glaube wurde uns geschenkt, weil wir durch Jesus Christus, unseren Retter, von Gott angenommen sind.

Elbe:1 Simon Petrus, Knecht1 und Apostel2 Jesu Christi, denen, die einen gleich kostbaren Glauben mit uns empfangen haben durch die Gerechtigkeit unseres Gottes und Retters Jesus Christus

Die Sache mit dem "kostenbaren Glauben" fehlt jetzt ganz! Außerdem sollten solche Änderungen immer erst auf die Diskussionseite bitte.

--martin.d 14:17, 31. Aug 2008 (CEST)

Vers 4

Das Ding ist heute mein "Tagesspruch", daher habe ich ihn mir mal vorgeknöpft:

Er will, dass wir bei seinem neuen göttl. Leben dabei sind, indem wir vor den schlechten Dingen in der Welt fliehen, die uns nur kaputtmachen.

Habe den Satzbau etwas vereinfacht (wiedermal ein Komma gespart ;-) und das Ganze in die Gegenwart geholt ---bento 14:06, 20. Nov 2007 (CET)


gefällt mir! The_Gecko 16:43, 20. Nov 2007

Ja, mir auch! Klingt fast ein wenig nach Wort und Geistsprache... hi hi --martin.d 16:56, 20. Nov 2007 (CET)

Gefällt auch mir!--Volxbibelleser (Diskussion) 21:46, 24. Jan. 2018 (CET)

Vers 6

Das zweite "man" am Ende macht den Satz etwas schwerfällig. So schlage ich vor, das "man" vor "hat mehr Respekt" zu entfernen.--Volxbibelleser (Diskussion) 21:48, 24. Jan. 2018 (CET)

Vers 10

Ich schlage vor, nach "Leute" einen Doppelpunkt zu setzen, denn dann kommt ja das, was gesagt wird.--Volxbibelleser (Diskussion) 21:49, 24. Jan. 2018 (CET)

Vers 17

Der Teilsatz "Er sagte zu ihm" wird wohl noch verständlicher, wenn "Er" durch "Der" oder "Gott" ersetzt wird.--Volxbibelleser (Diskussion) 21:51, 24. Jan. 2018 (CET)

Vers 20

Ich schlage vor, "selber" durch "eigenmächtig" zu ersetzen (denn ansonsten könnte ja niemand eine Bibelstelle auslegen).--Volxbibelleser (Diskussion) 21:52, 24. Jan. 2018 (CET)