Diskussion:1.Johannes 4

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vers 2

Das klingt so, als ob auch diejenigen, die behaupten, dass Jesus nicht als normaler, sondern als ein ganz besonderer Mensch (weil er z. B. ohne Sünde und Gottes Sohn ist) direkt von Gott zu uns gekommen ist, falsche Propheten/Geister wären. Dagegen geht es wohl eher darum, dass falsche Propheten/Geister leugnen, dass derjenige, der als Jesus zu uns gekommen ist, wirklich Gottes Sohn und der Messias ist (und z. B. stattdessen behaupten, dass dieser Messias noch kommen würde) - denn diese Eigenschaft von Jesus ist genau das, was Saulus auch in Apg 9,22 nachgewiesen hat. Heutzutage erscheint "Jesus Christus" fast wie eine feststehende Wendung, und man macht sich wenig Gedanken darüber, was das für eine Aussage ist. Daher schlage ich folgende Umformulierung vor: Er wird dadran glauben, dass Jesus Christus, also wirklich der lang erwartete Retter, auch "Messias" genannt, zu uns als Mensch aus Fleisch und Blut in die Welt gekommen ist.--Volxbibelleser (Diskussion) 21:55, 10. Mär. 2018 (CET)


Vers 7

VL: "Ihr Lieben, lasst uns mal versuchen, uns wirklich gegenseitig zu lieben! "Tinita

Ist das nicht die Version aus VB2.0? Ich finde das "versuchen" kommt so rüber als ob es egal wäre, ob man es dann schafft oder nicht. Ich denke aber schon, dass hier mehr gemeint ist als es nur zu versuchen. --Benny 14:52, 16. Aug 2010 (CEST)