Benutzer:Forthee: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Hallöchen in die fleißige Runde! Bin neu hier und muss mich erst mal allmählich orientieren. Dann mehr von mir an dieser Stelle.
 
Hallöchen in die fleißige Runde! Bin neu hier und muss mich erst mal allmählich orientieren. Dann mehr von mir an dieser Stelle.
 +
 +
Vielleicht ein paar Eckdaten zu meiner Person: Ich bin Ende 30, liebe den dreieinigen Gott und bin mir noch nicht ganz sicher, ob das mit der Volxbibel so eine gute Idee ist. Bisher hab ich aus meinem Bekanntenkreis darüber gehört - und zwar ausschließlich negativ. Aber zum Glück bilde ich mir gern meine eigene Meinung, weshalb ich beschlossen habe, mich mit dem Projekt intensiv auseinanderzusetzen. Bisher finde ich die Idee richtig gut, und daher steuer ich auch gern was bei, soweit möglich.
 +
 +
Was mir persönlich ein großer Herzenswunsch ist: dass man auf Wörter wie "Scheiße" usw. weitestgehend verzichten könnte. Das wäre super, denn dann hätte die Volxbibel nicht nur eine verständliche Sprache, sondern wäre auch noch ein supergeniales Vorbild dafür, dass es auch ohne solche Begriffe geht.
  
 
Frohes, gesegnetes Schaffen Dir.
 
Frohes, gesegnetes Schaffen Dir.
Kerstin (forThee)
+
Kerstin
 +
"forThee"

Version vom 11. September 2008, 19:37 Uhr

Hallöchen in die fleißige Runde! Bin neu hier und muss mich erst mal allmählich orientieren. Dann mehr von mir an dieser Stelle.

Vielleicht ein paar Eckdaten zu meiner Person: Ich bin Ende 30, liebe den dreieinigen Gott und bin mir noch nicht ganz sicher, ob das mit der Volxbibel so eine gute Idee ist. Bisher hab ich aus meinem Bekanntenkreis darüber gehört - und zwar ausschließlich negativ. Aber zum Glück bilde ich mir gern meine eigene Meinung, weshalb ich beschlossen habe, mich mit dem Projekt intensiv auseinanderzusetzen. Bisher finde ich die Idee richtig gut, und daher steuer ich auch gern was bei, soweit möglich.

Was mir persönlich ein großer Herzenswunsch ist: dass man auf Wörter wie "Scheiße" usw. weitestgehend verzichten könnte. Das wäre super, denn dann hätte die Volxbibel nicht nur eine verständliche Sprache, sondern wäre auch noch ein supergeniales Vorbild dafür, dass es auch ohne solche Begriffe geht.

Frohes, gesegnetes Schaffen Dir. Kerstin "forThee"