Diskussion:Was haltet ihr von der „Bibel in Gerechter Sprache“?

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es geht bei BIGS eben nicht nur um Geschlechtergerechtigkeit, sondern auch (aber das liest man eh besser direkt bei denen nach) um eine Vermeidung eines Antijudaismus: "Alle Übersetzenden haben sich verpflichtet neben der traditionellen historisch-kritischen und literaturwissenschaftlichen Exegese feministische und befreiungstheologische Diskurse und die Diskussion des christlichen Antijudaismus zu berücksichtigen. [1]" --Cstim 10:55, 3. Aug 2006 (CEST)

Es gab, unumstritten Jüngerinnen. Aber kann mir bitte jemand erklären, was Apostelinnen sein sollen? Zumindest werden sie in KEINEM Evangelium erwähnt. Und für mich stellt sich die Frage, ob diejenigen jungen Frauen, die für eine gerechte Sprache eintreten, darüber begeistert wären in der Tagesschau folgende Nachrichten zu sehen: "BAGDAD TerroristINNEN und Terroristen haben..." --Rettheld 08:55, 2. Jul 2007 (CEST)