Diskussion:Sacharja 4

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vers 8

Augenscheinlich geht die Prophetie, die in Vers 6 startet, in Vers 8, eigentlich bis Ende von Vers 10, weiter und wird hier nur so wie in Sacharja 1,3 unterbrochen. Die ganze Zeit über ist Sacharja mit dem Engel zusammen. So schlage ich vor, die wörtliche Rede auch einfach fortzuführen, also entweder Vers 8 ganz wegzulassen (inklusive der Anführungszeichen am Ende von Vers 7 und am Anfang von Vers 9) oder den Inhalt von Vers 8 in die wörtliche Rede zu integrieren: "Das sagt jetzt Gott:", auf jeden Fall die wörtliche Rede nicht mehr zu unterbrechen.--Volxbibelleser (Diskussion) 22:14, 13. Mai 2018 (CEST)

Vers 9

Hier hört die wörtliche Rede auf, obwohl die Botschaft eigentlich weiter geht. Ich schlage vor, die wörtliche Rede bis Ende von Vers 10 fortzusetzen, wobei der Teil "werdet ihr kapieren, dass Gott, der Chef ... Universum, mich zu euch geschickt hat" umzusetzen wäre nach "werden alle kapieren, dass Gott, der Chef ... Universum, Sacharja zu ihnen geschickt hat."--Volxbibelleser (Diskussion) 22:14, 13. Mai 2018 (CEST)

Vers 10

Da die Botschaft von Gott mit "einfügt" endet, schlage ich vor, einen Gedankenstrich vor "Diese sieben Augen" einzufügen.--Volxbibelleser (Diskussion) 22:14, 13. Mai 2018 (CEST)

Vers 13

Da Sacharja eigentlich die ganze Zeit über mit dem Engel redet (Vers 1-5), und Vers 12-14 vom Sinn her dieses Gespräch fortsetzen, antwortet hier nicht Gott, sondern der Engel. So schlage ich vor, "sagte Gott" durch "sagte der Engel" zu ersetzen.--Volxbibelleser (Diskussion) 22:14, 13. Mai 2018 (CEST)

Vers 14

Aus demselben Grund wie in Vers 13 schlage ich vor, "Gott antwortete" durch "Der Engel antwortete" zu ersetzen.--Volxbibelleser (Diskussion) 22:14, 13. Mai 2018 (CEST)