Diskussion:Offenbarung 20

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vers 6

makarios wird immer wieder unterschiedlich übersetzt ... sich freuen, glücklich oder wie in Matthäus5 jetzt demnächst als "Richtig Glücklich". "Richtig Glücklich" für makarios wie in Diskussion:Matthäus 5 vorgeschlagen ist schon besser als nur "glücklich" ... ich finde aber es sollte eher wie von mir in die Diskussion von Matthäus 5 und Diskussion:Offenbarung 19,9 eingeworfen mir Worten wie "Perfektes Glück", "Vollkommenes Glück", "Überglücklich", "Intergalaktisch Glücklich", "Fett krass Glücklich" beschrieben werden ... freuen kann ich mich über vieles aber über eine Einladung zum Hochzeitstisch des Lammes bin ich mindestens verzückt, eher noch der glücklichste Mensch auf Erden...

Vers 15

ich bin ein anhänger der allversöhnung und würde aionos also mit "ein zeitalter andauernd übersetzen" oder so. wie soll gott denn die tränen auch nur eines menschen trocknen wenn so viele leute ewig gestraft werden, frage ich mich. ich weiß, das führt sehr weit, aber ich finde die dikussion ist sehr wichtig!--Timmy 08:59, 13. Mai 2008 (CEST)

ähm, sorry, aber ich blicke grad nicht ganz durch, was du meinst. Könntest du vll mal den Vers so wie du ihn gerne verändern würdest hier rein kopieren, also dein Änderungsvorschlag? Danke--el gato 16:23, 13. Mai 2008 (CEST)
Sry, aber das geht zu weit, die VB sollte möglichst nicht sich auf Theologien festlegen lassen, die so umstritten sind, wie die Allversöhnung. Da muss noch Spielraum und Deutungsmöglichkeit bleiben.--martin.d 17:10, 20. Mai 2008 (CEST)

Vers 15 - Welches Buch denn?

"Alle, deren Namen nicht in diesem Buch gefunden wurden..."

Als ich diese Stelle zum erstenmal in der VB las, musste ich erstmal zurück und den Abschnitt nochmal lesen, um festzustellen, welches der verschieden Bücher der letzten Gerichtsverhandlung gemeint ist. Der Hinweis versteckt sich in Vers 12: "...Das Buch des Lebens war auch dabei..."

Zum besseren Verständnis, denke ich, sollten wir in Vers 15 schreiben:

"Alle, deren Namen nicht im Buch des Lebens gefunden wurden..."

--Kornelius 22:52, 25. Okt 2008 (CEST)

"Buch des Lebens" kling für mich zu fromm. Kann man da nicht eine alternative finden? "Das Buch, wo alle drin stehen die Leben werden" oder so?--martin.d 22:15, 26. Okt 2008 (CET)

Ja! Oder: "Das Buch, wo alle Jesus-Leute drinstehen" oder so. Müßte dann allerdings in Vers 12 auch geändert werden. --Kornelius 21:23, 27. Okt 2008 (CET)

Finde ich gut--Volxbibelleser (Diskussion) 21:54, 2. Jun. 2018 (CEST)

Vers 4

Soll man hier "Präsidenten" einsetzen? Der sitzt normalerweise nicht auf einem Thron. --Royalpiper137 16:38, 28. Apr 2009 (CEST)

Vers 14

Ich schlage vor, statt "Tod und sein ganzer Machtbereich" zu schreiben "Tod mit seinem ganzen Machtbereich". Denn eigentlich müsste man auf "Tod und sein ganzer Machtbereich" im Plural Bezug nehmen - bei der Alternativformulierung bleibt es Einzahl.--Volxbibelleser (Diskussion) 21:57, 2. Jun. 2018 (CEST)