Diskussion:Matthäus 24

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vers 7

Im OT ist ganz allgemein von "Kriegen" die Rede, das haben wir mit einem "groß3n Krieg" falsch wiedergegeben. EBe: "Denn es wird sich Nation gegen Nation erheben und Königreich gegen Königreich, und es werden Hungersnöte und Erdbeben da und dort sein" Vll: Große und kleine Machtblöcke werden Kriege gegeneineander anzetteln --Barbara 00:22, 26. Jun 2010 (CEST)

Ich wüprd aber eher von Nationen sprechen. Machtblöcke klingt zu sehr nach KK, den die Jugend von heute ja nicht mehr miterlebt hat--Benedict 20:05, 26. Jun 2010 (CEST)
Ja, oder noch besser "Staaten". Also "Staaten und Regierungen werden gegen einander Krieg führen" oder so --martin.d 02:16, 27. Jun 2010 (CEST)
Ihr habt ja so recht. Wenn ich an die Taliban und und manch afrikanischen Warlord denke, sollte man vill sogar eine noch weitere Formulierung finden: "Staaten und Interessengruppen/Armeen .."--Barbara 00:13, 28. Jun 2010 (CEST)

drin--Benedict 15:58, 13. Nov. 2012 (CET)

Vers 15

"Wer diese Sachen jetzt liest, sollte seine Lauscher auf Empfang stellen! Wenn euch irgendwie so eine Fratze im Fernsehen begegnet, die über die heiligen Orte Witze macht und über sie ablästert," - das müssen wir nochmal überdenken und überarbeiten! -1.) zweiter Teil ist zu sehr interpretiert und verfehlt meiner meinung nach den eigentlichen Versinhalt. -2.) wo ist "Daniel" hin?

ELB hat :"15 Wenn ihr nun den Greuel der Verwüstung, von dem durch Daniel, den Propheten, geredet ist, an heiliger Stätte stehen seht - wer es liest, der merke auf! -,"--Schrauberpack 14:59, 12. Mär 2006 (CET)

der ist jetzt im 16 Vers wieder aufgetaucht...super, dass du das gemerkt hast!--martin.d 22:00, 16. Jan 2007 (CET)

Daniel in V16 is ok. Aber das mit der Fratze ist zuweit hergeholt. Elb schreibt nur "Greuel der Verwüstung". Ich denke das bezieht sich auch noch auf die Tempelzerstörung--Benedict 17:16, 4. Mai 2010 (CEST)
oder auf die Tempelentweihung z.B. durch irgendein Götzenbild. so zumindest hätte ich den Dan 9,27 verstanden . Zurück Vll und das ist jetzt nur eine Arbeitsversion: "Wenn ihr erlebt, dass der Tempel nicht mehr dafür benutzt werden kann Gott sich über Gott zu freuen, weil da irgendwelche anderen Götter verehrt werden oder der Tempel zertrümmert ist,"--Barbara 00:22, 26. Jun 2010 (CEST)
Ja, oder so: "Wenn ihr merkt, dass das Haus von Gott, der Tempel total verwüstet ist und dort plötzlich Statuen von Plastikgöttern stehen..."--Benedict 15:58, 13. Nov. 2012 (CET)


Vers 20

Ich hab das in den Text eingebaut und die Fußnote gelöscht--Benedict 17:16, 4. Mai 2010 (CEST)

Super, Fussnoten sind eigentlich immer Armutszeugnisse.--martin.d 11:15, 5. Mai 2010 (CEST)

Vers 22

Das mit dem "Verkürzen" is mir zu weit vom O. weg. ich mache einen neuen Vorschlag: "Wenn Gott das ganze Programm durchziehen würde, würde es keiner schaffen, gerettet zu werden! Aber weil Gott seine Spezialleute so wahnsinnig liebt, wird das Ganze verkürzt werden."--Benedict 17:16, 4. Mai 2010 (CEST)

Du meintest das mit dem "Nothalt" oder? Theologisch gesehen, hat Gott ja das Programm durchgezogen. Vielleicht: ""Wenn Gott das ganze Programm bis zum Schluss gnadenlos durchziehen würde, würde es keiner schaffen, gerettet zu werden! Aber weil Gott seine Spezialleute so wahnsinnig liebt, wird das Ganze jetzt nur verkürzt passieren." Vielleicht anstatt verkürzt "abgespeckt" oder so.--martin.d 11:19, 5. Mai 2010 (CEST)
Jawoll, geile Idee. Is drin! nee, verkürzt als Wort is schon ok, ich hab da oben etwas doof ausgedrückt.--Benedict 12:25, 5. Mai 2010 (CEST)

Vers 27

Jesus ist kein alternder Popstar, der nach dem dritten Abschied noch ein Comeback hat. Das würde ich umformulieren, evtl einfach ganz löschen--Benedict 17:16, 4. Mai 2010 (CEST)

Ich hatte hier eher an den Comeback vom Terminator gedacht. Aber hast Du recht, der Begriff ist durch Sendungen wie Popstars total verhunzt. Ich mach da mal was dran.--martin.d 11:19, 5. Mai 2010 (CEST)
sehr gut!--Benedict 12:25, 5. Mai 2010 (CEST)

Vers 28

Den letzten Teil hab ich gelöscht, weil das nicht im O. steht. Und dann bin ich dafür, dass wir das Geier/Aas-Bild aus dem OT noch irgendwie unterbringen. Einfach der Vollständigkeit halber--Benedict 17:16, 4. Mai 2010 (CEST)

Ja, gut, Vorschlag?--martin.d 11:22, 5. Mai 2010 (CEST)
Ok vll: "Das ist genauso wie mit den Tieren (im Zoo), die gehen auch immer dorthin wo es was zu fressen gibt." oder direkt am O.: "Das ist so wie mit den Geiern, die fliegen auch immer dorhin, wo es was zu fressen gibt."--Benedict 12:25, 5. Mai 2010 (CEST)
ich habs mal versuchsweise rein--Benedict 15:58, 13. Nov. 2012 (CET)

Vers 30

Menschensohn--Benedict 12:25, 5. Mai 2010 (CEST)

Vers 31

Sorry, aber der Vers gefällt mir überhaupt nicht. Neuer Vorschlag: "Der Menschensohn wird dann seine Botschafter, seine Engel, losschicken, um alle seine Leute von überallher zu sammeln. Dabei werden die Engel total laute Musik spielen."--Benedict 17:16, 4. Mai 2010 (CEST)

finde ich auch besser. Insbesondere verständlicher für Leute, die nicht die Abkürzung "P. A." kennen. --Volxbibelleser (Diskussion) 23:08, 18. Jun. 2016 (CEST)
drin--Benedict (Diskussion) 10:15, 19. Jun. 2016 (CEST)
super --Volxbibelleser (Diskussion) 22:38, 20. Jun. 2016 (CEST)

Vers 34

"Dieses Geschlecht wird nicht vergehen, bis dies alles geschieht."(Lut) klingt für mich eher nach: "Die(se) Leute (hier) werden nicht sterben, bevor das alles passiert." und nicht nach dem, was bei uns drin steht--Benedict 17:16, 4. Mai 2010 (CEST)

Müsste man mal recherchieren, ob hier mit Geschlecht "alle Menschen" oder nur "diese Generation" gemeint ist.--martin.d 12:21, 5. Mai 2010 (CEST)
Ja, das stimmt. Mhh, keine Ahnung--Benedict 12:25, 5. Mai 2010 (CEST)

Vers 36

Hier hat der Sohn gefehlt, is drin--Benedict 17:16, 4. Mai 2010 (CEST)

Vers 39

In 1. Buch Mose 6-8 kommt in der Volxbibel fast nur das Wort "Kasten" vor statt "Arche". Sollte man vor diesem Hintergrund die Beifügung bezüglich "Arche" entfernen? --Volxbibelleser (Diskussion) 22:41, 20. Jun. 2016 (CEST)

nö, das haben wir immer wieder so gemacht, dass wir den "Fachbegriff" neben ner Erklärung haben stehen lassen, sozusagen als ein wenig Bildung nebenbei ;-)--Benedict (Diskussion) 09:31, 21. Jun. 2016 (CEST)
In Ordnung. Dann wäre es aber vielleicht auch sinnvoll, im 1. Buch Mose diesen Begriff ebenso zu erwähnen; sinnvollerweise in 6,14 als weiterer Begriff (ich weiß - vor ein paar Wochen stand da noch ein einziges Mal "Arche" drin, aber ohne Erklärung). --Volxbibelleser (Diskussion) 18:42, 21. Jun. 2016 (CEST)
ja, da hast du recht. Daran merkt man halt, dass VB-AT und VB-NT im Abstand einiger Jahre entstanden sind... ;-)--Benedict (Diskussion) 09:36, 22. Jun. 2016 (CEST)