Diskussion:4.Mose 7

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vers 3

Hier kommt am Anfang "Kühe" vor, danach "Stier" (wobei aus dem Zusammenhang klar ist, dass es sich um dieselben Tiere handelt). Bei Luther kommt zwar auch "Rinder" und "Stier" vor, aber hier schlage ich vor, dasselbe Wort zu verwenden, also "Stier" durch "Kuh" zu ersetzen (oder "Kühe" durch "Stiere"). --Volxbibelleser (Diskussion) 22:25, 16. Okt. 2016 (CEST)

gut!--Benedict (Diskussion) 17:37, 18. Okt. 2016 (CEST)
Danke. Stier durch Kuh ersetzt.--Volxbibelleser (Diskussion) 08:08, 20. Okt. 2016 (CEST)

Vers 12-83

Nach "Alle brachten die gleichen Geschenke mit, und zwar waren das:" kommen mehrere Gegenstände vor in mehreren (teils unvollständigen) Sätzen. Da schlage ich vor, die Sätze durch Semikolon zu verbinden, damit es grammatikalisch stimmt und evtl. noch die Aufzählung der Gegenstände noch deutlicher hervorzuheben: pro Gegenstand mit zugehörigen Erläuterungen einen Absatz (ähnlich wie zuvor schon die Aufzählung über die 12 Tage).--Volxbibelleser (Diskussion) 22:25, 16. Okt. 2016 (CEST)

gute Idee--Benedict (Diskussion) 17:37, 18. Okt. 2016 (CEST)
ich habe gesehen, dass die Absätze nur in der gedruckten Ausgabe vorkommen. Daher habe ich mit Strichpunkten gearbeitet. Den Zusatz zu den Silberschüssel musste ich, damit es vom Satzbau her passt, in Klammern setzen. Wenn die Klammern stören, wäre es möglich, die komplette Klammer mit Inhalt umzuformulieren zu ", jeweils mit Weizenmehl für ein Essensopferritual, das mit Olivenöl vermatscht worden war" --Volxbibelleser (Diskussion) 08:08, 20. Okt. 2016 (CEST)
nö, find ich gut so--Benedict (Diskussion) 12:34, 23. Okt. 2016 (CEST)
Freut mich. Dann folgere ich, dass die Änderungen so OK sind.--Volxbibelleser (Diskussion) 18:42, 24. Okt. 2016 (CEST)