Diskussion:2.Korinther 11

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vers 3

Hinter Eva mit der Schlange sollte noch eine Erklärung, damit man weiß was da passiert ist. Es haben ja nicht unbedingt alle das Alte Testament gelesen oder sie haben die Stelle vergessen.--Equus (Diskussion) 21:07, 11. Apr. 2015 (CEST)

Naja, aber der Kernpunkt ist ja, dass Eva verführt wurde und das steht ja auch hier, die näheren Umstände sind denke ich egal. Ich meine ansonsten müsste man halt echt sehr viel hier in den Text reinschreiben, was da nicht steht.--Benedict (Diskussion) 10:54, 21. Apr. 2015 (CEST)

Ja, dass stimmt!--Equus (Diskussion) 19:14, 21. Apr. 2015 (CEST)

Wie wäre es, einfach den Kontext "Paradies" zu erwähnen, also nach "Eva" die zwei Wörter "im Paradies" einzuführen und ggfs. vor "Eva" noch "damals"?--Volxbibelleser (Diskussion) 21:10, 12. Feb. 2017 (CET)
Also ich würde vorschlagen, im Wiki einen Link auf 1. Mose x zu setzen und in der Druckversion eine entsprechende Fußnote! --Jörg (Diskussion) 19:52, 15. Feb. 2017 (CET)

Vers 6

Hier kommt wieder "Rhetorik" vor, ein Fremdwort, das vielleicht nicht jedem aus der Zielgruppe geläufig ist. Ich schlage für den Versanfang vor: "Vielleicht kann ich nicht so tolle Reden schwingen wie die".--Volxbibelleser (Diskussion) 21:10, 12. Feb. 2017 (CET)

Vers 22

Vielleicht kennt nicht jeder "Abraham". Wie wäre es mit einem erläuternden Nebensatz hinter "Abraham": "von dem ja alle Juden abstammen"?--Volxbibelleser (Diskussion) 21:27, 12. Feb. 2017 (CET)

Finde ich gut, vielleicht "Abraham, unserem Stammvater", oder "von dem wir alle abstammen" plus einem Verweis auf die entsprechende Stelle oder das Glossar? Außerdem sollte man (in einer Fußnote und/oder Begriffserklärung) erwähnen, dass sich auch Christen und Moslems in der Nachfolge Abrahams sehen! --Jörg (Diskussion) 20:15, 15. Feb. 2017 (CET)

Vers 23

Den Satz in Klammern würde ich statt mit "mache." mit "von mir gebe:" beenden (inklusive Doppelpunkt). Dann wäre klarer, dass es sich auf das jetzt folgende Gesagte bezieht (vgl. Luther: "ich rede töricht:"). --Volxbibelleser (Diskussion) 21:10, 12. Feb. 2017 (CET)

Vers 25

"mit Steinen töten": Ich schlage vor, genauer auszudrücken: "so lange Steine auf mich zu werfen, bis ich tot wäre".--Volxbibelleser (Diskussion) 21:10, 12. Feb. 2017 (CET)

Bei Luther steht in diesem Vers auch "Schiffbruch". Das finde ich klarer als "Unfall mit einem Schiff" (das könnte auch bedeuten, dass er mit seinem Auto gegen ein Schiff gefahren ist). Wenn "Schiffbruch" nicht verständlich erscheint, schlage ich vor "Dreimal bekamen schon Schiffe, auf denen ich gerade unterwegs war, Totalschaden."--Volxbibelleser (Diskussion) 21:10, 12. Feb. 2017 (CET)

Statt "bekamen" wäre "hatten" in Verbindung mit "Totalschaden" besser! --Jörg (Diskussion) 20:26, 15. Feb. 2017 (CET)

Vers 27 =

Das wirkt hier so, als ob "Oft hab ich Kohldampf geschoben und hatte Durst." dieselben Situationen beschreibt wie "Ich habe freiwillig nichts gegessen, um stattdessen zu beten". Im ersten Fall hatte er aber einfach Hunger, im zweiten Fall hat er bewusst auf Essen verzichtet. Daher schlage ich vor, den zweiten Satz zu ergänzen: "In anderen Situationen habe ich freiwillig nichts gegessen, um stattdessen zu beten." --Volxbibelleser (Diskussion) 21:17, 12. Feb. 2017 (CET)

Unbedingt! --Jörg (Diskussion) 20:31, 15. Feb. 2017 (CET)

Vers 16 - 33 Teencamp Michelstadt

16 Ich sag es noch mal: Halt mich nicht für bescheuert! Wenn doch, dann ist es halt so, damit auch ich ein wenig angeben kann.

17 Was ich jetzt sage, hab ich nicht mit Gott abgesprochen und klingt jetzt vielleicht auch doof.

18 Aber wenn ich grad schon dabei bin, kann ich es ja auch sagen: Wenn die anderen alle auf cool tun, mach ich es auch.

19 Ihr hängt ja nur mit Ideoten hab, ihr Intellgenzbestien!

20 Ihr lasst euch von denen nur verarschen und übers Ohr hauen. Arrgonate und Möchtegern-Leute können alles mit euch machen. Ihr lasst euch sogar von denen schlagen!

21 Ich muss das auf meine Kappe nehmen, aber was die großen geistlichen Superstars können, kann ich schon lange. Da ich mich schonmal wie ein Depp benehme: Womit diese Leute schon angeben, dass kann ich auch.

22 Ich bin Hebräer, Israelit und komm auch aus der Familie von Abraham.

23 Sind das Christen? Ist Schwachsinn was ich jetzt sage: Dazu will ich hier mal eins festhalten: Ich hab immer zwei Mal mehr wie du. Ich war öfters im Knast, hab mehr für meinen Glauben gelitten, bin öfters gefoltert worden als du. Ich weis nicht wie oft ich Todesangst hatte.

24 Fünfmal habe ich 39 Peitschenhiebe von den Juden bekommen, insgesamt 195 Stück.

25 Einmal hab ich die Todeststrafe überlebt. Dreimal wurde ich ausgepeitscht. Dreimal wurde ich in einen Crash verwickelt. Einmal hab ich sogar drei Stunden eingeklemmt in meinem Auto gelegen, bevor der Notarzt kam.

26 Gefahr lauerte überall auf mich. Durch Steine auf der Autobahn, durch Hooligans in der Stadt. Ich war in Gefahr durch meine eigenen Leute und durch Ausländer. In der Stadt, auf dem Land und auf dem Wasser hatte ich Angst um mein Leben. Und wie oft wollten mich schon falsche Freunde verraten?

27 Ich musste schwer arbeiten, hatte viel Ärger an den Hacken, schlaflose Nächte, Hunger und Durst. Ich habe auf Essen verzichtet und hab mir den Arsch abgefrohren.

28 Wir sind hier noch längst nicht fertig, denn ich musste mich ja auch noch um die vielen Gemeinden kümmern.

29 Wenn einer keiner Kraft mehr hat und ausgepowert ist, dann helfe ich ihm. Wenn jemand abrutscht, versuche ich ihn mit allem was ich hab da rauszuholen.

30 Wenn ich schon angeben muss, dann betone ich meine schlechten Seiten.

31 Gott weis, dass ich euch nicht verarsche! Gott und Jesus sollen für immer den Applaus bekommen.

32 Vor einiger Zeit in Damaskus, setzte der Bürgermeister vom Präsidenten Aretas Bullen auf mich an, um mich am Ortseingang festzunehmen.

33 Aber ich konnte entkommen, ohne dass mich einer gesehen hat. --martin.d 13:09, 10. Jul 2008 (CEST)



Martin,
kann es sein das dieser Abschnitt nach 2 Kor 11 sollte? Platzierst Du ihn um, ich müsste tierisch rumprobieren um das hin zu kriegen.--Bärin 13:06, 11. Apr 2010 (CEST)