Diskussion:1.Timotheus 1

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vers 2

Ich schlage vor, zwischen "die" und "von Gott, unserem Vater" das Wort "beide" einzufügen.--Volxbibelleser (Diskussion) 07:31, 13. Jun. 2017 (CEST)


Vorschlag

Ich hätte da einen kleinen Vorschlag für Vers 4

Bis anhin: 4 Die Leute, die diesen Schwachsinn verbreiten, beschäftigen sich mit irgendwelchen Märchen und Ahnenforschung und verlieren sich dabei total. Das Ganze wirft eher Fragen auf, als welche zu beantworten. Es fördert auf jeden Fall nicht gerade das Vertrauen in Gott.


Vorschlag (Änderung im letzten Satz): 4 Die Leute, die diesen Schwachsinn verbreiten, beschäftigen sich mit irgendwelchen Märchen und Ahnenforschung und verlieren sich dabei total. Das Ganze wirft eher Fragen auf, als welche zu beantworten. Auf jeden Fall kann Gott so nicht richtig wirken, weil das Vertrauen fehlt.

Bemerkung: Wörtlich würde Vers 4 ja etwa heissen: und sich vor Mythen und endlosen Genealogien, die mehr Streitereien begünstigen als Gottes Verwaltung die im Glauben ist. Dass Gott nicht mehr durch den Glauben verwalten kann, könnte doch heissen, dass er nicht wirken kann, weil der Glaube fehlt.

Vers 5

Vorschlag: Im Gegensatz zu diesen falschen Theorien bringt jeder gute Input letztlich göttliche Liebe hervor. Diese kommt aus einer guten Einstellung, einem reinen Gewissen und einem echten und ehrlichen Glauben.

Bemerkung:

Wörtlich würde Vers 5 in etwa so heissen: Das Ziel aber der Unterweisung ist die Liebe aus reinem Herzen, einem guten Gewissen und einem ungeheucheltem Glauben.

Hier erhält Timotheus eine Anleitung wie er bei den Leute in Ephesus predigen soll. DasWort (Aber) bezieht sich wohl auf die falschen Theorien.

Die Formulierung mit dem Strich unter dem Christentum tönt cool, aber für mich ein wenig zu umständlich.

--ManSam 17:10, 31. Jul 2007 (CEST)

Finde beide Änderungsvorschläge sehr gut. Gibt es sonst noch Meinungen?--martin.d 21:32, 1. Aug 2007 (CEST)

Ich finde es auch gut. --Volxbibelleser (Diskussion) 07:31, 13. Jun. 2017 (CEST)