Benutzerin:Melcia

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo zusammen,

Mein Name ist Melanie, ich bin 25 Jahre alt und stamme ursprünglich aus Dortmund, wohne aber seit 2016 in Dresden. Ich bin katholisch, bin aber liberal erzogen und in ebensolch einer Kirche aufgewachsen, und durch meine Aufenthalte in Taizé bin ich der Ökumene gegenüber stark aufgeschlossen - denn was im Christentum zählt, ist das, was alle Konfessionen gemeinsam haben - der Glaube an Gott und an die Liebe und an das Gute im Menschen.

Ich habe von 2013 bis 2016 meinen Bachelor in Düsseldorf in Linguistik gemacht, und direkt danach begann ich in Dresden meinen inzwischen abgeschlossenen Master im Studiengang "Europäische Sprachen". Ich habe in meiner Masterarbeit mit dem Titel "Dem jungen Volk „auf‘s Maul geschaut“? - Linguistische Analyse der Bibel in deutscher und polnischer Jugendsprache" die linguistischen Besonderheiten einiger Passagen des Johannes-Evangeliums der Volxbibel sowie einer polnischen jugendsprachlichen Version desselben Evangeliums namens „Dobra Czytanka wg św. ziom'a Janka“ (Das gute Lesebuch nach dem heiligen Bro Joshy) untersucht und miteinander verglichen.

Basierend auf den aus meiner Arbeit erwonnenen Erkenntnissen, sowie durch mein Studium, mein Interesse an Religion und der Teilnahme an einem Uni-Kurs zum Thema "Sprache und Religion" möchte ich jetzt gerne im Kernteam bei der Erarbeitung der neuen Volxbibel-Version arbeiten. Wichtig ist mir dabei vor allem, dass sie sprachlich noch verständlicher wird und neue Wörter hinzukommen, denn seit 2009 hat sich ja vor allem wegen Social Media viel in der Gesellschaft gewandelt.