Benutzer:TheRevo

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wer bin ich? ich heiße im RL Benedikt Wahl, bin Jahrgang '92 und bin begeisterter Jesus-Anhänger...! Ich komme aus Ostfildern (nahe Stuttgart) und gehe NICHT zu den Jesus-Freaks...! Ich bin in einer Freien Gemeinde (VM) in Esslingen, wo ich meine Leute habe, mit denen ich mich verstehe und der Pastor kann auch gute Predigen hinlegen ;-) Meine Hobbies sind Royal Ranger, lesen, Musik hören, Modellbau, Jesus, Bibel, Geschichte und natürlich Schlagzeug...Jesus Rocks :-) Wichtig, dass es alle wissen, falls sie mich treffen, ich werde Benedikt, bzw. Bene geschrieben, aber es wird Bennedikt, bzw. Benne, also mit einem "schnellen" N ausgesprochen... ...außerdem lässt sich der Nickname "TheRevo" von The Revoluzzer, also der Revolutionäre ableiten :-P


Was will ich hier? Nein, ich will nicht nerven, oder extra nur kleine Fehler in Texten beheben (doch, das will ich auch, das es perfekt wird)...sondern will als Jugendlich dazu beitragen, die Bibel in die "Jugendsprache" zu übersetzen...! Ich selber finde die Volxbibel noch in manchen Punkten zu KRASS und bin der Meinung, das doch die meisten Teens nicht so extrem reden (evtl. in Brennpunkten). Ich selber kann die Volxbibel nur mit der "Normalo-Bibel" parallel lesen, um alles zu verstehen...DAS soll sich ändern :-P


Wie bin ich Christ geworden? Tjaja, christliche Mutter, jeden Sonntag in (damals noch) die GeGo. Vater bekehrt sich als ich ca. 8 bin. Als ich 9 war, lies er und meine Schwester sich taufen...wollte auch, durfte nicht...hab ich halt erstmal "nur" mein Leben Jesus übergeben :-P Ich ging zu vielen Freizeiten, was meinen Glauben bestärkt hat..., mit 14 machte ich einen Bibelkurs mit darauffolgender Segnung und ein Monat später (ich konnte es kaum erwarten), durfte ich mich taufen lassen...geiles Erlebnis, nur zu empfehlen ;-)


Meine Familie!? Meine Mutter war "immer" Christin...jedoch hat sie erst zwischen '96-98 kapiert, was Glauben bedeutet...'98 hatte sie ihre Taufe...! Mein Vater war kein Christ...und sehr verbittert...später hat er sich ein Glück bekehrt...wäre dies nicht passiert, wäre die Ehe zerbrochen :-) Meine Schwester war so ein radikaler Christ, die es selten gibt...leider hat sie die falschen Leute kennengelernt...(betet für sie)...sie hat angefangen zu rauchen, dann kiffen, dann wollte sie von Jesus nix mehr hören (aber das hat auch schon bisschen früher angefangen)...als wir dann umgezogen sind, ist sie nicht mitgekommen :-( Und dann habe ich noch 3 kleine Pflegebrüder...einer ist überzeugter, gläubiger Christ...die anderen sind noch zu klein und kurz bei uns, als das sie das recht verstehen könnten!


Erlebnisse mit Gott!? Ich war für 1-2 Stunden querschnittsgelähmt...Jesus hat mich geheilt...Praise the Lord! Hatte einen Sportunfall und 3 Wirbel waren gebrochen...Schmerzmittel hat nicht geholfen... :-( Da ich an einer christlichen Privatschule bin, haben alle Kollegen und Lehrer für mich gebetet...meine Eltern, etc. auch...nach 1-2 Stunden röntgen, etc. war ich fertig...Diagnose: Querschnittslähmung...AUS! Aber gleich darauf, hatte ein Arzt den Eindruck, nochmal zu röntgen und so Zeug zu machen...2te Diagnose: Nerv war nur eingeklemmt...warum auch immer, eigentlich unmöglich (für Gott nicht), jedenfalls geht alles wieder OK...! Gott hat für jeden Wirbel ein Tag zum heilen gebraucht, 3 Tage mach dem Unfall, war ich zuhause...für die schwere der Verletzung, wäre ich theoretisch noch ein 3/4-3 Jahre sehr beschränkt gewesen...jedoch konnte ich noch 1/2 Jahr wieder in den Sport...ich habe zwar die letzten 3-4 Jahre immer wieder Beschwerden, aber ich bin geheilt und Gott war und ist da...für IMMER!!!


Ja...das war erstmal das wichtigste über mich...noch Fragen? Hier meine e-Mail: benedikt.wahl@gmail.com (über die e-Mail könnt ihr auch nach meiner ICQ-Nummer fragen :-P )

Blessinx Bene--Bene 21:24, 10. Nov 2007 (CET)