Benutzer:Kornelius

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mein richtiger Name ist Marco, und ich verdiene mein Geld (noch) als Berufssoldat. Wenn alles gut geht, werde ich diesen Beruf allerdings im Sommer nächsten Jahres an den Nagel hängen um meiner Berufung zu folgen und Pastor zu werden. Im Augenblick leite ich neben meinem Beruf eine christliche Gemeinde ([1]), die wir im März diesen Jahres gegründet haben, und predige dort.

Vor ungefähr 5 Jahren hat mich Gott während einer persönlichen Krise „gepackt“ und innerlich mächtig verändert. Seitdem ist ER mein Leben und ich bin jedes Mal wieder fasziniert, wenn ich miterlebe, wie er Menschen so grundlegend verändert.

Das Volxbibel-Projekt find ich klasse. Ich habe mir die eine oder andere positive und negative Kritik angesehen und konnte auch so manches nachvollziehen. Gerade unsere älteren Geschwister haben natürlich ihre Schwierigkeiten mit jugendlicher Sprache und drücken ihre Ehrfurcht vor Gott unter anderem auch durch gewählte Worte aus. Sie tun das zur Ehre Gottes, und das finde ich toll. Deshalb gibt es ja auch Bibelübersetzungen, die dem gerecht werden.

Aber soweit ich das beurteilen kann, hat sich Gott immer den Menschen gleich gemacht, die er retten wollte. Er hat nie von ihnen verlangt, erst einmal einen Abschluss in Latein zu machen, bevor er mit ihnen ins Gespräch kommen wollte, sondern er hat zu jeder Zeit in ihrer Sprache auf eine Weise geredet, die sie verstehen konnten. Und die Volxbibel tut offenbar genau das gleiche. Schön! --Kornelius 19:02, 18. Sep 2008 (CEST)