V1:Psalmen 115

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Psalmen

Psalmen1 || Psalmen 2 || Psalmen 3 || Psalmen 4 || Psalmen 5 || Psalmen 6 || Psalmen 7 || Psalmen 8 || Psalmen 9 || Psalmen 10 || Psalmen 11 || Psalmen 12 || Psalmen 13 || Psalmen 14 || Psalmen 15 || Psalmen 16 || Psalmen 17 || Psalmen 18 || Psalmen 19 || Psalmen 20 || Psalmen 21 || Psalmen 22 || Psalmen 23 || Psalmen 24 || Psalmen 25 || Psalmen 26 || Psalmen 27 || Psalmen 28 || Psalmen 29 || Psalmen 30 || Psalmen 31 || Psalmen 32 || Psalmen 33 || Psalmen 34 || Psalmen 35 || Psalmen 36 || Psalmen 37 || Psalmen 38 || Psalmen 39 || Psalmen 40 || Psalmen 41 || Psalmen 42 || Psalmen 43 || Psalmen 44 || Psalmen 45 || Psalmen 46 || Psalmen 47 || Psalmen 48 || Psalmen 49 || Psalmen 50 || Psalmen 51 || Psalmen 52 || Psalmen 53 || Psalmen 54 || Psalmen 55 || Psalmen 56 || Psalmen 57 || Psalmen 58 || Psalmen 59 || Psalmen 60 || Psalmen 61 || Psalmen 62 || Psalmen 63 || Psalmen 64 || Psalmen 65 || Psalmen 66 || Psalmen 67 || Psalmen 68 || Psalmen 69 || Psalmen 70 || Psalmen 71 || Psalmen 72 || Psalmen 73 || Psalmen 74 || Psalmen 75 || Psalmen 76 || Psalmen 77 || Psalmen 78 || Psalmen 79 || Psalmen 80 || Psalmen 81 || Psalmen 82 || Psalmen 83 || Psalmen 84 || Psalmen 85 || Psalmen 86 || Psalmen 87 || Psalmen 88 || Psalmen 89 || Psalmen 90 || Psalmen 91 || Psalmen 92 || Psalmen 93 || Psalmen 94 || Psalmen 95 || Psalmen 96 || Psalmen 97 || Psalmen 98 || Psalmen 99 || Psalmen 100 || Psalmen 101 || Psalmen 102 || Psalmen 103 || Psalmen 104 || Psalmen 105 || Psalmen 106 || Psalmen 107 || Psalmen 108 || Psalmen 109 || Psalmen 110 || Psalmen 111 || Psalmen 112 || Psalmen 113 || Psalmen 114 || Psalmen 115 || Psalmen 116 || Psalmen 117 || Psalmen 118 || Psalmen 119 || Psalmen 120 || Psalmen 121 || Psalmen 122 || Psalmen 123 || Psalmen 124 || Psalmen 125 || Psalmen 126 || Psalmen 127 || Psalmen 128 || Psalmen 129 || Psalmen 130 || Psalmen 131 || Psalmen 132 || Psalmen 133 || Psalmen 134 || Psalmen 135 || Psalmen 136 || Psalmen 137|| Psalmen 138 || Psalmen 139 || Psalmen 140 || Psalmen 141 || Psalmen 142 ||Psalmen 143 || Psalmen 144 || Psalmen 145 || Psalmen 146 || Psalmen 147 || Psalmen 148 || Psalmen 149 || Psalmen 150 : Urheberliste Psalmen

aktuelle Druckversion | aktuelle Arbeitsversion


Nur Gott verdient Respekt

1  Gott, du verdienst den größten Respekt,und zwar wegen mehr als nur einem Aspekt,Deine Treue ist größer als alles, was es gibt,du bist derjenige, der uns alle liebt.

2  Irgendwelche Spinner, die dich noch nicht kennen,rufen: „Wo ist euer Gott, vielleicht grade am Pennen?“

3  Unser Gott ist im Himmel, in einer anderen Welt,und er kann echt alles machen, nichts, was ihn aufhält.

4  Eure Plastikgötter sind nur aus Gold oder Eisen,sie sind von euch gemacht. Sie können nicht mal speisen,

5  denn der Mund, den sie haben, der ist nicht echt.Sie haben auch Augen, doch sehen sie schlecht.Besser gesagt gar nichts, denn die Augen sind nur Schein.Ihr wollt, dass sie aussehen, als würden sie real sein.

6  Sie hören nichts trotz ihrer Ohren,sie haben eine Nase, doch in der können sie nicht bohren.

7  Denn Fakes sind ihre Hände und Füße,und aus ihrer Kehle kommen keine Grüße.

8  Und genauso wie die sollen alle die werden,die diese Statuen verehren, hier unten auf Erden.

9  Doch wir Leute von Israel, wir vertrauenauf den Chef, unsern Gott, auf den können wir bauen.

10  Und alle die, deren Vorfahr der Aaron ist,denkt daran, dass Gott euch niemals vergisst.

11  Er wird euch immer helfen, euch und allen,die endlich Folgendes schnallen:Gott ist der Chef, der Herrscher der Welt,und er kann damit machen, was ihm gefällt.

12  Deshalb kann er uns helfen, und das tut er,durch ihn bekommen wir Erfolg, immer mehr.

13  Er sorgt dafür, dass alle gut drauf sind.

14  Und jede Familie bekommt mehr als ein Kind.

15  Gott liebt euch und passt auf euch auf.Er ist der krasse Gott, er sorgte für den Lauf

16  der Welt, und der Himmel ist sein,aber die Erde ist unser, dein und mein.

17  Kein Laut kommt von denen, die „abgelost“ haben,sie sind nun tot und im Graben.

18  Doch wir sagen Gott, wie geil wir ihn finden,wir werden uns ewig an ihn binden.