Sprüche 20

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


aktuelle Druckversion | aktuelle Arbeitsversion

Inhaltsverzeichnis

Noch ein paar Tipps

1 Wer zu viel Bier trinkt, fängt an, rumzulästern und das Maul aufzureißen, und von Schnaps wird man zum Tier. Sich zu besaufen bringt es auf die Dauer nicht, dadurch wird man auch nicht schlauer.

2 Wenn ein Präsident richtig sauer wird, ist er so gefährlich wie ein knurrender Kampfhund. Wer sich mit ihm anlegt, wird zerfleischt.

3 Ein Mann, der es schafft, sich aus einem Streit rauszuhalten, verdient Respekt. Nur Schwachmaten fangen ständig Streit mit anderen Leuten an.

4 Schlaffos kriegen es nicht auf die Reihe, rechtzeitig ihre Bewerbungen zu schreiben. Als Folge davon kriegen sie dann auch keinen Job ab.

5 Die guten Ideen und Gedanken liegen oft tief in einem drin. Kluge Menschen holen sie an die Oberfläche.

6 Es gibt viele Menschen, die ständig davon reden, wie gut und nett sie doch sind. Aber wenn du mal wirklich jemanden brauchst, auf den du dich verlassen kannst, wo sind die dann?

7 Die Kinder können sich glücklich schätzen, die gute Eltern haben, die korrekt und ehrlich sind.

8 Wenn der Präsident etwas Wichtiges entscheiden muss, merkt er sofort, wer mies drauf ist oder nicht.

9 Welcher Mensch kann ehrlich von sich behaupten, dass er immer hundertprozentig clean und in Ordnung gelebt, nie Mist gebaut und ein superreines Gewissen hat?

10 Anderen einen schlechten Deal zu machen oder Freunden Schrott anzudrehen und sie dabei noch zu bescheißen, beides findet Gott total ätzend.

11 Schon bei einem Jugendlichen sieht man, ob das später mal ein korrekter oder ein fieser Mensch wird.

12 Mit den Ohren kann man hören, mit den Augen kann man sehen, und beides hat Gott auch extra dafür gemacht.

13 Verlieb dich nicht in dein Bett. Wer zu viel schläft, lebt bald von Sozialhilfe. Halte deine Augen offen, dann hast du auch immer genug zu essen im Kühlschrank.

14 „Das ist ja kaputt! Viel zu teuer das Ganze!“, ruft der Typ, der deine Sachen kaufen will. Aber wenn er es dann für einen guten Preis bekommen hat, macht er vor seinen Freunden einen auf dicke Hose.

15 500-Euro-Scheine und teure Brillantenringe gibt es auf der Welt ohne Ende. Aber gute Tipps und Ratschläge von jemandem, der einen wirklich versteht, gibt es nur ganz selten.

16 Wenn einer von dir Geld leihen will, der für die Schulden eines entfernten Bekannten mit unterschrieben hat, dann sicher dich ab und leih ihm nur was gegen ein Pfand.

17 Ständig zu lügen schmeckt am Anfang vielleicht ganz lecker. Aber nach einer Zeit kommt es einem übel hoch, fast so, als hätte man Sand im Mund.

18 Berate dich erst mal und mache einen guten Plan, wenn du etwas Konkretes vorhast. Das gilt besonders, wenn du einen Krieg führen willst.

19 Menschen, die Geheimnisse einfach weitererzählen, sind mies unterwegs. Wer ständig das Maul aufreißt, sollte nicht dein Freund sein.

20 Wenn du deinem Vater oder deiner Mutter die Krätze an den Hals wünschst, dann wird es dir so gehen, als ob du dich nachts in einem Wald verlaufen hast und die Batterien von deiner Taschenlampe langsam ausgehen.

21 Falls deine Alten mal sterben und du etwas von ihnen erbst, dann versuch nicht sofort, an die Kohle ranzukommen. Denn wenn du das tust, wird Gott am Ende nicht mehr bei dir sein und dir auch nicht mehr helfen.

22 Wenn dich jemand abgezogen hat, dann sag nicht, dass du dich sofort bei ihm rächen willst. Überlass das Ding Gott, er wird es schon regeln.

23 Gott findet es ätzend, wenn man andere Leute bei einem Geschäft über den Tisch zieht oder ihnen Schrott andreht.

24 Jedes Leben auf dieser Erde wird letztendlich von Gott gelenkt. Wie sollte da ein Mensch richtig verstehen, was alles mit ihm abgeht?

25 Es ist eine große Falle, wenn einer zu schnell zu Gott sagt: „Das und das verspreche ich dir hundertprozentig“, ohne vorher richtig darüber nachgedacht zu haben.

26 Ein Präsident, der gut drauf ist, lässt alle Verbrecher verhaften und sorgt dafür, dass sie in einer Gerichtsverhandlung für ihre Taten verknackt werden.

27 Gott kennt das Gewissen von jedem Menschen, und er checkt alle Gedanken ständig ab.

28 Wenn der Präsident gut drauf ist und sich seinen Bürgern gegenüber fair verhält, wird er an der Regierung bleiben.

29 Jugendliche können stolz auf ihre Muckis und ihren Waschbrettbauch sein. Ältere Menschen können stolz auf ihre grauen Haare sein.

30 Einem Kind, wenn es Mist gebaut hat, auf die Finger zu hauen, ist gut. Denn dadurch bewahrt man es davor, eine fiese Bazille zu werden. Das gilt auch für ein paar Schläge auf den Hintern.