Sprüche 17

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


aktuelle Druckversion | aktuelle Arbeitsversion

Inhaltsverzeichnis


Gut drauf sein ist gesund

1 Einen Zwieback in entspannter Runde zu genießen ist besser als ein kaltes Buffet, wo man die ganze Zeit Stress hat.

2 Ein Angestellter in einer Firma, der richtig gut arbeiten kann, wird irgendwann der Chef über den schlaffen Sohn vom Eigentümer, der das Ganze mal erben wird. Er wird sogar mit den anderen Brüdern zusammen gleichwertig behandelt, wenn der Besitzer stirbt.

3 Für E-Mails gibt es Virenprogramme und für Autos den TÜV, aber wie ein Mensch innerlich drauf ist, das prüft alleine Gott.

4 Ein Verbrecher hört auf das, was fiese Leute erzählen. Wer gerne lügt, hört auf Leute, die über andere ablästern.

5 Wer über Penner und Obdachlose schlecht redet, macht damit auch Witze über Gott, denn der hat alle Menschen gemacht. Wenn jemand abfeiert, weil ein anderer ein fettes Problem hat, dann wird er irgendwann dafür bestraft.

6 Die Großeltern sind stolz auf ihren Enkel, und die Kinder sind stolz auf ihre Eltern.

7 Es passt nicht zu einem Hirni, wenn er plötzlich eine hochintellektuelle Rede halten soll. Genauso wenig passt es, wenn ein Typ, der voll respektiert wird, anfängt zu lügen.

8 Es gibt Leute, die glauben, den Schiedsrichter zu bestechen bringt es. Sie denken, nur so würde man dafür sorgen, dass die Mannschaft jedes Spiel gewinnt.

9 Wer immer wieder schlimme Fehler verzeiht, die ein Mensch gemacht hat, zeigt damit, dass er Frieden und Liebe mag. Wer aber immer wieder eine alte Sache hochkocht, die schon lange gegessen ist, sorgt dafür, dass Freunde sich zerstreiten.

10 Bei jemandem, der offen für Kritik ist, bringt eine deutliche Ansage mehr, als wenn man einem Idioten den Hintern versohlt.

11 Fiese Typen versuchen eine unangemeldete Demo anzuzetteln. Solche Menschen werden von der Polizei festgenommen und von der Stadt verklagt.

12 Es ist besser, sich mit einem Kampfhund anzulegen, dem man gerade ein Junges geklaut hat, als vollkommen einem Idioten ausgeliefert zu sein, der nichts im Hirn hat.

13 Wenn einem etwas Gutes getan wurde, aber seine Antwort darauf etwas Gemeines war, dann wird seine Familie vom Pech verfolgt werden.

14 Wenn sich zwei Leute anfangen zu streiten, kann man das gut mit einem Dammbruch am Meer vergleichen. Solange das Wasser noch nicht wirklich durchgebrochen ist, solange der Streit noch nicht richtig laut wurde, kann man das Ding noch stoppen.

15 Die Menschen, die schuldig sind, einfach so vor Gericht freizusprechen und korrekte Menschen für Sachen zu verklagen, die sie gar nicht getan haben, das sind beides Sachen, auf die Gott überhaupt keinen Bock hat.

16 Einem Vollidioten für viel Geld Nachhilfe zu geben, bringt es nicht. Intelligenz kann man nicht kaufen.

17 Ein richtig guter Freund ist da, wenn du ihn brauchst, egal um welche Uhrzeit. Er hilft dir, wenn Not am Mann ist, fast so, als wäre er dein eigener Bruder.

18 Wenn du die Schulden von einem Nachbarn einfach übernimmst, ohne dich abzusichern, dann hast du nicht mehr alle Tassen im Schrank.

19 Wer sich gerne streitet, der liebt es auch generell, Mist zu bauen. Wer das Maul weit aufreißt, sorgt dafür, dass er auch bald auf die Fresse fliegt.

20 Menschen, die link drauf sind, werden nicht wirklich glücklich. Wer übel rumlästert, bekommt Probleme.

21 Wer einen Sohn hat, der zu dumm ist, wird durch den viel Ärger bekommen. Ein Vater von einem durchgeknallten, verrückten Jungen wird wenig Spaß mit ihm haben.

22 Lustig sein und Spaß haben, ist gut für die Gesundheit. Depressionen trocknen die Seele aus und machen einen kaputt.

23 Richter, die ohne Gott leben, kann man mit Geld bestechen. Auf die Art werden Gesetze verdreht.

24 Schlaue Menschen wollen immer noch mehr Lernstoff vor ihre Nase kriegen. Dumme Menschen interessieren sich nur für irgendwelchen Schwachsinn.

25 Ein Sohn, der nichts draufhat, ist für seine Eltern eine peinliche Sache, und sie müssen sich ständig über ihn ärgern.

26 Leuten, die nichts ausgefressen haben, ungerechterweise eine Geldstrafe aufzubrummen, ist übel. Einen korrekten Menschen, der nichts getan hat, in U-Haft zu stecken, ist gegen das Gesetz.

27 Wer das, was er sagt, unter Kontrolle hat, ist schlau. Wer immer die Ruhe bewahrt, ist ein kluger Kopf.

28 Wenn ein Volltrottel mal seine Fresse halten würde, könnte man sogar denken, dass der die Intelligenzbestie schlechthin wäre.