Sprüche 10

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


aktuelle Druckversion | aktuelle Arbeitsversion


Ein paar Tipps vom Präsidenten Salomo

1 Jetzt kommen ein paar kurze Tipps von Salomo: Über einen schlauen Sohn freut sich der Vater, aber über einen dummen Sohn muss sich eine Mutter ständig Sorgen machen.

2 Kohle, die durch einen Lottogewinn oder aus krummen Geschäftenkommt, bringt es nicht. Korrekt drauf sein kann vor dem Tod retten.

3 Wenn jemand Hunger nach Gott hat, macht Gott den auch satt. Menschen, die Gott wie einen alten Mann behandeln, werden diesen Hunger nie loswerden, dafür sorgt er schon.

4 Jemand, der den ganzen Tag nur schlaff rumhängt und nichts auf die Reihe kriegt, wird nie zu Geld kommen. Jemand, der viel arbeitet, wird richtig viel Kohle verdienen.

5 Wer zur richtigen Zeit, wenn die Ernte reif ist, anfängt, die Felder abzuernten, ist schlau. Wer den richtigen Zeitpunkt aber verpennt, ist ein Loser.

6 Wer korrekt drauf ist, wird von Gott fett beschenkt, der segnet ihn dann. Aber die Leute, die ohne Gott leben, provozieren einen die ganze Zeit, als wenn sie sich ständig prügeln wollen.

7 Wenn einer korrekt drauf ist, dann vergisst man den auch nicht so schnell, er bleibt einem im Gedächtnis. Aber den Namen von jemandem, der ohne Gott lebt, vergisst man sofort wieder.

8 Wenn einer abgeklärt ist, freut er sich über jeden Tipp. Aber Menschen, die nur dumm rumlabern, fahren ihr Leben irgendwann gegen die Wand.

9 Wer straight und korrekt lebt, lebt in Sicherheit. Wer ständig krumme Dinger dreht, wird irgendwann dabei erwischt.

10 Jemand, der dir beim Reden nicht gerade in die Augen schauen kann, bringt dir nur Probleme. Wenn einer die ganze Zeit nur dumme Sprüche macht, wird der irgendwann in seinem Leben scheitern.

11 Leuten, die korrekt drauf sind, sollte man gut zuhören. Was sie sagen, bringt einen weiter. Menschen, die ohne Gott leben, bringen einen mit ihrem Gelaber nur dazu, aggromäßig draufzukommen.

12 Hass sorgt für Streit und Aggression. Liebe sorgt dafür, dass man Ärger gut wegstecken kann.

13 Aus dem Mund von Leuten, die was vom Leben kapiert haben, kommen viele schlaue Worte raus. Leute, die nichts kapiert haben, brauchen öfter mal einen Tritt in den Hintern.

14 Schlaue Menschen müssen mit ihrem Wissen nicht überall rumprollen. Aber solche Typen, die nichts kapiert haben, machen sich mit ihren Sprüchen selbst kaputt.

15 Jemand, der fett Kohle hat, lebt in Sicherheit. Menschen, die arm sind, gehen an ihrer Armut kaputt.

16 Wenn jemand korrekt lebt, hat er ein schönes Leben. Jemand, der ohne Gott lebt, bleibt auch von Gott getrennt.

17 Richtig gutes Leben bekommt derjenige, dem Disziplin wichtig ist, denn er weiß, wo es langgeht. Wer auf keine Warnung hört, verirrt sichirgendwann.

18 Menschen, die versuchen, ihren Hass zu überspielen, müssen oft lügen. Menschen, die überall Scheiß über andere erzählen, sind bescheuert.

19 Leute, die einen die ganze Zeit nur zutexten, sind auch immer in der Gefahr, richtig Mist zu bauen. Aber wer es hinkriegt, seinen Mund zu kontrollieren, ist schlau unterwegs.

20 Ein Ratschlag oder Tipp von einem Menschen, der korrekt lebt, ist mehr wert als ein fettes Monatsgehalt. Aber was die Menschen, die ohne Gott leben, dir vorschlagen, kannst du gleich vergessen.

21 Das, was einer sagt, der mit Gott unterwegs ist, das ist wie ein gutes Essen, man kann davon leben. Aber Dumme werden an ihrer Dummheit krepieren.

22 Wenn Gott einen Menschen fett beschenkt und ihn segnet, dann macht den das reich. Auch wenn man sich sonst wie abrackert, reicher als so wird man nicht werden.

23 Leute, die nichts kapiert haben, finden es ganz toll, Scheiß zu bauen. Leute, die schlau sind, freuen sich dadran, noch schlauer und weiser zu werden.

24 Das, was einem total Angst macht, wird dem auch passieren, der ohne Gott lebt. Aber den Leuten, die mit Gott unterwegs sind, gibt er das, was sie sich wünschen.

25 Nach einer fetten Krise sind die unkorrekten Menschen plötzlich alle tot. Die korrekten Leute kann aber nichts so schnell wegpusten, die bleiben immer da.

26 Wie Zucker für die Zähne oder wie eine qualmende Kippe für die Augen ist ein Schlaffo für seinen Arbeitgeber.

27 Jemand, der Respekt vor Gott hat, der lebt länger. Wer Gott links liegenlässt, stirbt früher.

28 Wenn einer korrekt ist, lohnt es sich für den, Geduld zu haben und zu warten. Er wird sich am Ende freuen können. Menschen, die ohne Gott leben, haben keine echte Hoffnung.

29 Leute, die sich an das halten, was Gott sagt, leben in Sicherheit. Die Leute, die nicht so leben, gehen kaputt.

30 Wer korrekt ist, den kann so schnell nichts mehr aus der Ruhe bringen. Menschen, die ohne Gott leben, werden sowieso bald aus der Gemeinschaft rausgeschmissen.

31 Aus dem Mund von Leuten, die korrekt leben, kommen viele schlaue Sachen raus. Menschen, die link drauf sind, sollte man die Zunge rausschneiden.

32 Wenn ein Mensch, der gottmäßig lebt, dir etwas sagt, tut dir das gut. Was Leute sagen, die ohne Gott leben, geht immer nach hinten los.