Psalmen 7

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Psalmen

Psalmen1 || Psalmen 2 || Psalmen 3 || Psalmen 4 || Psalmen 5 || Psalmen 6 || Psalmen 7 || Psalmen 8 || Psalmen 9 || Psalmen 10 || Psalmen 11 || Psalmen 12 || Psalmen 13 || Psalmen 14 || Psalmen 15 || Psalmen 16 || Psalmen 17 || Psalmen 18 || Psalmen 19 || Psalmen 20 || Psalmen 21 || Psalmen 22 || Psalmen 23 || Psalmen 24 || Psalmen 25 || Psalmen 26 || Psalmen 27 || Psalmen 28 || Psalmen 29 || Psalmen 30 || Psalmen 31 || Psalmen 32 || Psalmen 33 || Psalmen 34 || Psalmen 35 || Psalmen 36 || Psalmen 37 || Psalmen 38 || Psalmen 39 || Psalmen 40 || Psalmen 41 || Psalmen 42 || Psalmen 43 || Psalmen 44 || Psalmen 45 || Psalmen 46 || Psalmen 47 || Psalmen 48 || Psalmen 49 || Psalmen 50 || Psalmen 51 || Psalmen 52 || Psalmen 53 || Psalmen 54 || Psalmen 55 || Psalmen 56 || Psalmen 57 || Psalmen 58 || Psalmen 59 || Psalmen 60 || Psalmen 61 || Psalmen 62 || Psalmen 63 || Psalmen 64 || Psalmen 65 || Psalmen 66 || Psalmen 67 || Psalmen 68 || Psalmen 69 || Psalmen 70 || Psalmen 71 || Psalmen 72 || Psalmen 73 || Psalmen 74 || Psalmen 75 || Psalmen 76 || Psalmen 77 || Psalmen 78 || Psalmen 79 || Psalmen 80 || Psalmen 81 || Psalmen 82 || Psalmen 83 || Psalmen 84 || Psalmen 85 || Psalmen 86 || Psalmen 87 || Psalmen 88 || Psalmen 89 || Psalmen 90 || Psalmen 91 || Psalmen 92 || Psalmen 93 || Psalmen 94 || Psalmen 95 || Psalmen 96 || Psalmen 97 || Psalmen 98 || Psalmen 99 || Psalmen 100 || Psalmen 101 || Psalmen 102 || Psalmen 103 || Psalmen 104 || Psalmen 105 || Psalmen 106 || Psalmen 107 || Psalmen 108 || Psalmen 109 || Psalmen 110 || Psalmen 111 || Psalmen 112 || Psalmen 113 || Psalmen 114 || Psalmen 115 || Psalmen 116 || Psalmen 117 || Psalmen 118 || Psalmen 119 || Psalmen 120 || Psalmen 121 || Psalmen 122 || Psalmen 123 || Psalmen 124 || Psalmen 125 || Psalmen 126 || Psalmen 127 || Psalmen 128 || Psalmen 129 || Psalmen 130 || Psalmen 131 || Psalmen 132 || Psalmen 133 || Ps almen 134 || Psalmen 135 || Psalmen 136 || Psalmen 137|| Psalmen 138 || Psalmen 139 || Psalmen 140 || Psalmen 141 || Psalmen 142 ||Psalmen 143 || Psalmen 144 || Psalmen 145 || Psalmen 146 || Psalmen 147 || Psalmen 148 || Psalmen 149 || Psalmen 150 : Urheberliste Psalmen

aktuelle Druckversion | aktuelle Arbeitsversion


Wenn einer gedisst wird ...

1  Ein Reim von David, als er mies drauf war und festsaß. Er ließ den raus, als der Kusch ihn verklagte, der war wirklich ein „pain in the ass“.

2  „Auf dich, mein Gott, ja auf dich allein bau ich! Rette mich, entkette mich, befrei mich, verpiss dich nich!

3  Mein Feind zerfleischt mich wie ein wild gewordener Kampfhund, Lois Lane schreit sich die Kehle wund,aber kein Supermann kommt.

4  Gott, mein Oberchef, wenn das stimmt, was da kochte, hab ich Dreck am Stecken, ums Verrecken.

5  Wenn ich das Vertrauen meines Freundes missbrauchte,oder wenn ich den beraubte, der mich ohne Grund in die Enge trieb.

6  Sollen die Ätztypen ihren Wagen hinter mich lenken, überholen, sich verrenken, mich versenken, dann hätte ich diesen Tod echt verdient.

7  Leg los, mein Gott, verpass denen ’nen Haken,zeig denen die Stirn, die sich gegen mich wagen. Mach sie endlich fertig, hau ihnen auf die Schnauze, verpass denen ’nen Zettel, bügel ihnen die Plauze.

8  Alle sollen vorbeikommen, zu deinem Gericht,wenn der spricht, der sie anficht, das ist bald in Sicht!

9  Gott ist der Richter über alle Nationen,hilf mir, denn ich war unschuldig in allen Situationen.

10  Es muss mal vorbei sein mit den üblen Gesellen, die kein’ Bock auf dich haben, dich um Ehre prellen. Gott kann man niemals bestechen, belügen, etwas ihm verheimlichen oder ihn betrügen.

11  Yes, Gott, fahr das Schutzschild aus, hol den Laser raus, du passt auf die auf, die gottmäßig drauf sind, eben heilig.

12  Du kommst ehrlich, unbestechlich, gerecht sprichst du täglich im Gericht. Du lügst niemandem ins Gesicht.

13  Mein Feind ist schon wieder am Start, er wirft mit ’nem spitzen Dart, er schlägt mich mit dem Schlagstock, er trifft mich voll am Kopf.

14  Hat seine Waffen mit Gift ausgestattet, ist dann am Ende selbst dran ermattet.

15  Er plant gegen mich fiese Attacken, in seinen Träumen krieg ich auf die Backen.

16  Er plant eine Falle, wollte mich nur bescheißen, am Ende fiel er selbst rein, und ich kann noch was reißen.

17  Den Dreck, den er sich für mich ausgedacht hatte, kotzt er sich selbst auf die eigene Matte.

18  Für Gott will ich reimen, nur für ihn will ich singen. Er passt auf mich auf, ist mein Anwalt im Ring.