Psalmen 34

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Psalmen

Psalmen1 || Psalmen 2 || Psalmen 3 || Psalmen 4 || Psalmen 5 || Psalmen 6 || Psalmen 7 || Psalmen 8 || Psalmen 9 || Psalmen 10 || Psalmen 11 || Psalmen 12 || Psalmen 13 || Psalmen 14 || Psalmen 15 || Psalmen 16 || Psalmen 17 || Psalmen 18 || Psalmen 19 || Psalmen 20 || Psalmen 21 || Psalmen 22 || Psalmen 23 || Psalmen 24 || Psalmen 25 || Psalmen 26 || Psalmen 27 || Psalmen 28 || Psalmen 29 || Psalmen 30 || Psalmen 31 || Psalmen 32 || Psalmen 33 || Psalmen 34 || Psalmen 35 || Psalmen 36 || Psalmen 37 || Psalmen 38 || Psalmen 39 || Psalmen 40 || Psalmen 41 || Psalmen 42 || Psalmen 43 || Psalmen 44 || Psalmen 45 || Psalmen 46 || Psalmen 47 || Psalmen 48 || Psalmen 49 || Psalmen 50 || Psalmen 51 || Psalmen 52 || Psalmen 53 || Psalmen 54 || Psalmen 55 || Psalmen 56 || Psalmen 57 || Psalmen 58 || Psalmen 59 || Psalmen 60 || Psalmen 61 || Psalmen 62 || Psalmen 63 || Psalmen 64 || Psalmen 65 || Psalmen 66 || Psalmen 67 || Psalmen 68 || Psalmen 69 || Psalmen 70 || Psalmen 71 || Psalmen 72 || Psalmen 73 || Psalmen 74 || Psalmen 75 || Psalmen 76 || Psalmen 77 || Psalmen 78 || Psalmen 79 || Psalmen 80 || Psalmen 81 || Psalmen 82 || Psalmen 83 || Psalmen 84 || Psalmen 85 || Psalmen 86 || Psalmen 87 || Psalmen 88 || Psalmen 89 || Psalmen 90 || Psalmen 91 || Psalmen 92 || Psalmen 93 || Psalmen 94 || Psalmen 95 || Psalmen 96 || Psalmen 97 || Psalmen 98 || Psalmen 99 || Psalmen 100 || Psalmen 101 || Psalmen 102 || Psalmen 103 || Psalmen 104 || Psalmen 105 || Psalmen 106 || Psalmen 107 || Psalmen 108 || Psalmen 109 || Psalmen 110 || Psalmen 111 || Psalmen 112 || Psalmen 113 || Psalmen 114 || Psalmen 115 || Psalmen 116 || Psalmen 117 || Psalmen 118 || Psalmen 119 || Psalmen 120 || Psalmen 121 || Psalmen 122 || Psalmen 123 || Psalmen 124 || Psalmen 125 || Psalmen 126 || Psalmen 127 || Psalmen 128 || Psalmen 129 || Psalmen 130 || Psalmen 131 || Psalmen 132 || Psalmen 133 || Ps almen 134 || Psalmen 135 || Psalmen 136 || Psalmen 137|| Psalmen 138 || Psalmen 139 || Psalmen 140 || Psalmen 141 || Psalmen 142 ||Psalmen 143 || Psalmen 144 || Psalmen 145 || Psalmen 146 || Psalmen 147 || Psalmen 148 || Psalmen 149 || Psalmen 150 : Urheberliste Psalmen

aktuelle Druckversion | aktuelle Arbeitsversion


Gott ist mein Held

1 Dieser Song kommt von David, und er ist kein Abschiedslied, denn er hat ihn geschrieben, als er einen auf „voll doof“ machte, sich verrückt stellte, Abimelech ihn genervt weg trieb:

2 Gott will ich immer und ständig danke sagen, ewig und lebendig ihm Applaus klatschen.

3 Mit allem, was geht, will ich ihn zum Star machen, alle Leute, die kaputt-gehen, sollen lachen. Die Sachen, die er getan hat, sind genial, das sollen all die netten Menschen auch mal hören.

4 Kommt und helft mir, Gott zu zujubeln, ihn zu loben, er soll immer ganz nach oben zurückkehren. Er soll die Nummer eins sein, unangefochten, der jetzige Spitzenreiter, ewiger Tabellenführer.

5 Gott ist mein ständiger Wegbegleiter, wenn ich ihn etwas frage, dann antwortet er mir immer. Er holt mich raus, wenn ich Angst und Depressionen habe, mich irgendwelche Zwänge plagen.

6 Wenn ihr ihn anschaut, werdet ihr leuchten, nichts muss peinlich sein, das kann ich sagen.

7 Echt jetzt, als ich völlig kaputt war, am Boden, hab ich zu ihm gebetet, und er hörte mich. Wenn du nicht mehr weiter weisst, in der Ecke stehst, keinen Ausweg mehr hast, rettet er dich.

8 Gottes Spezialtruppe, Soldaten aus dem Himmel, beschützen den, der Respekt vor ihm hat. Er befreit ihn, sorgt für Sicherheit, nimmt die Einsamkeit, holt ihn raus aus dem Schachmatt.

9 Probiert es aus, ihr werdet es erleben, wie Gott drauf ist, er liebt die Menschen ohne Ende. Wie glücklich sind die Leute, die sich von ihm beschützen lassen, einkuscheln in seine Hände.

10 Das geht an seine besonderen Leute: Ihr sollt heute Respekt vor ihm haben, alle Tage. Wer das macht, wer tut, was er sagt, dem geht es gut jeden Tag, in jeder verzwickten Lage.

11 Rumstreunende Hunde haben mal Hunger, sie lungern am Müllplatz rum und knurren,die auf Gott setzen, sind nicht blöd, haben immer genug, sie gehören nie zu den Dummen.

12 Das geht jetzt an die Jugendlichen: Hört mir zu, wenn ich euch was dichte, will euch beibringen, Respekt vor Gott zu haben, ihn als Nummer eins einzusetzen, ist wichtiger als alle anderen Dinge.

13 Wo sind die Leute, die voll Spaß am Leben haben, die es radikal aussaugen wollen, jeden Tag? Wer will lange glücklich sein? Wer will gute Sachen erleben? Kommt her, dann hört, was ich sag!

14 Pass auf, was du laberst, achte auf deine Worte, du solltest keinen Schwachsinn reden.

15 Hör auf, Mist zu bauen, fang an, auf Gutes zu schauen, mach das radikal in deinem Leben.

16 Gott hat alle die korrekten Menschen auf der ganzen Welt überall ständig im Blick. Er hört auf sie, hört ihre Gebete, hat ein offenes Ohr, wenn sie zu ihm rufen wie verrückt.

17 Aber die Menschen, die nur noch linke Dinger drehen, verwegen andere ständig abziehen, die löscht er aus der Lebensdatei, dann ist es vorbei, keiner kennt sie mehr, so wie sie es verdienen.

18 Nur auf seine Leute hört Gott, er hilft ihnen immer aus jeder noch so üblen Situation.

19 Die kaputt sind, depressiv, fertig, am Ende, abgekämpft, befreit er dann ganz bald schon.

20 Wer korrekt ist und gottmäßig lebt, kämpft sich auch durch viele Probleme und Not. Gott, er hilft ihm schnell, er rettet und greift ein, er befreit ihn auch, denn er ist ja Gott.

21 Er passt auf ihn auf, dass ihm nichts passiert, man ihm nicht die Knochen brechen kann.

22 Wer ohne Gott lebt, kriegt selbst Ärger, so viel derber, es geht ihm selbst an den Kragen.

23 Gott befreit das Leben von seinen Leuten, die zu ihm gehören, werden von ihm gerettet. Wer sich bei ihm verkriecht, hat nichts mehr zu befürchten, Gott durchtrennt jede Stahlkette.