Psalmen 24

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Psalmen

Psalmen1 || Psalmen 2 || Psalmen 3 || Psalmen 4 || Psalmen 5 || Psalmen 6 || Psalmen 7 || Psalmen 8 || Psalmen 9 || Psalmen 10 || Psalmen 11 || Psalmen 12 || Psalmen 13 || Psalmen 14 || Psalmen 15 || Psalmen 16 || Psalmen 17 || Psalmen 18 || Psalmen 19 || Psalmen 20 || Psalmen 21 || Psalmen 22 || Psalmen 23 || Psalmen 24 || Psalmen 25 || Psalmen 26 || Psalmen 27 || Psalmen 28 || Psalmen 29 || Psalmen 30 || Psalmen 31 || Psalmen 32 || Psalmen 33 || Psalmen 34 || Psalmen 35 || Psalmen 36 || Psalmen 37 || Psalmen 38 || Psalmen 39 || Psalmen 40 || Psalmen 41 || Psalmen 42 || Psalmen 43 || Psalmen 44 || Psalmen 45 || Psalmen 46 || Psalmen 47 || Psalmen 48 || Psalmen 49 || Psalmen 50 || Psalmen 51 || Psalmen 52 || Psalmen 53 || Psalmen 54 || Psalmen 55 || Psalmen 56 || Psalmen 57 || Psalmen 58 || Psalmen 59 || Psalmen 60 || Psalmen 61 || Psalmen 62 || Psalmen 63 || Psalmen 64 || Psalmen 65 || Psalmen 66 || Psalmen 67 || Psalmen 68 || Psalmen 69 || Psalmen 70 || Psalmen 71 || Psalmen 72 || Psalmen 73 || Psalmen 74 || Psalmen 75 || Psalmen 76 || Psalmen 77 || Psalmen 78 || Psalmen 79 || Psalmen 80 || Psalmen 81 || Psalmen 82 || Psalmen 83 || Psalmen 84 || Psalmen 85 || Psalmen 86 || Psalmen 87 || Psalmen 88 || Psalmen 89 || Psalmen 90 || Psalmen 91 || Psalmen 92 || Psalmen 93 || Psalmen 94 || Psalmen 95 || Psalmen 96 || Psalmen 97 || Psalmen 98 || Psalmen 99 || Psalmen 100 || Psalmen 101 || Psalmen 102 || Psalmen 103 || Psalmen 104 || Psalmen 105 || Psalmen 106 || Psalmen 107 || Psalmen 108 || Psalmen 109 || Psalmen 110 || Psalmen 111 || Psalmen 112 || Psalmen 113 || Psalmen 114 || Psalmen 115 || Psalmen 116 || Psalmen 117 || Psalmen 118 || Psalmen 119 || Psalmen 120 || Psalmen 121 || Psalmen 122 || Psalmen 123 || Psalmen 124 || Psalmen 125 || Psalmen 126 || Psalmen 127 || Psalmen 128 || Psalmen 129 || Psalmen 130 || Psalmen 131 || Psalmen 132 || Psalmen 133 || Ps almen 134 || Psalmen 135 || Psalmen 136 || Psalmen 137|| Psalmen 138 || Psalmen 139 || Psalmen 140 || Psalmen 141 || Psalmen 142 ||Psalmen 143 || Psalmen 144 || Psalmen 145 || Psalmen 146 || Psalmen 147 || Psalmen 148 || Psalmen 149 || Psalmen 150 : Urheberliste Psalmen

aktuelle Druckversion | aktuelle Arbeitsversion


Es kommt der Präsident, der König!

1  Alles und jeden, den du kennst,und was du vielleicht dein Eigen nennst,gehört dem Chef, für den will ich laut schrein.Denn die Welt, die Menschen und allgemein,jeder Sonnenschein, der Seniorenverein,jeder Legobaustein, der Kinogutschein,alles ist sein.

2  Er hat die Fundamente der Erde gelegtund die Menschen erst mal reingelegt.Die dachten anfangs, die Erde sei ’ne Scheibe, von ihm glatt gefegt,die auf dem Meer und dem Ozean ruht, völlig unbewegt.

3  O Mann, wer kann vor ihm bestehen,so was ist echt kein Alltagsgeschehen.Wer darf auf den Berg gehen,an der besonderen Stätte stehen,wo der Chef selbst ist, ohne kaputtzugehen?

4  Egal, ob Loser-Sister oder Bundesinnenminister,Hauptsache ohne Vorstrafenregister.Und mit dem Herz am rechten Fleck,am Stecken kein Dreck.Leute, die keine falschen Versprechen geben,die keine anderen Götter lieben.Die können das Ganze locker angehenund an seiner besonderen Stätte stehen.

5  Sie kommen im Überfluss in den Genussvon Gottes Segen und Gerechtigkeit,von seiner liebenden Aufmerksamkeit.

6  Das gilt für alle, die nach ihm suchen,die seine Gegenwart für sich buchen,seine Liebe versuchen wie ’n Stück Kuchen,die nach ihm fragen und sich zu ihm wagen.– Beatbox, mach du mal weiter ’ne Weile,das Ganze hier hat nämlich zwei Einzelteile. –

7  Der gigantische Präsident zieht jetzt ein.Tore, ihr müsst jetzt offen sein.Ihr uralten Türen, geht jetzt auf,der echt krasse Präsident kommt herauf.

8  „Wer ist dieser Präsi?“, fragst du dich daraufhin.Er ist der Lebenssinn, er heißt „Ich bin“.Der Präsident der Größe, stark und mächtig.Der Präsident der Ehre, strahlend und prächtig.

9  Öffnet euch weit, ihr Panzertüren,ihr dürft dem Präsi Eintritt gebühren.Knackt euer Schloss, denn die Schönheit kommt,zur Not mit den Rambos, öffnet euch prompt.

10  Diese Gestalt ist die höchste Majestät,unser Held sprüht von Genialität.Der siegreiche Gott hat die Präsidentenwürde;Herrscher über alles, überwindet jede Hürde.DJ, lass noch ’n Zwischenspiel hörn.Ich bin jetzt raus, will dich dabei nicht weiter störn ...