Psalmen 144

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Psalmen

Psalmen1 || Psalmen 2 || Psalmen 3 || Psalmen 4 || Psalmen 5 || Psalmen 6 || Psalmen 7 || Psalmen 8 || Psalmen 9 || Psalmen 10 || Psalmen 11 || Psalmen 12 || Psalmen 13 || Psalmen 14 || Psalmen 15 || Psalmen 16 || Psalmen 17 || Psalmen 18 || Psalmen 19 || Psalmen 20 || Psalmen 21 || Psalmen 22 || Psalmen 23 || Psalmen 24 || Psalmen 25 || Psalmen 26 || Psalmen 27 || Psalmen 28 || Psalmen 29 || Psalmen 30 || Psalmen 31 || Psalmen 32 || Psalmen 33 || Psalmen 34 || Psalmen 35 || Psalmen 36 || Psalmen 37 || Psalmen 38 || Psalmen 39 || Psalmen 40 || Psalmen 41 || Psalmen 42 || Psalmen 43 || Psalmen 44 || Psalmen 45 || Psalmen 46 || Psalmen 47 || Psalmen 48 || Psalmen 49 || Psalmen 50 || Psalmen 51 || Psalmen 52 || Psalmen 53 || Psalmen 54 || Psalmen 55 || Psalmen 56 || Psalmen 57 || Psalmen 58 || Psalmen 59 || Psalmen 60 || Psalmen 61 || Psalmen 62 || Psalmen 63 || Psalmen 64 || Psalmen 65 || Psalmen 66 || Psalmen 67 || Psalmen 68 || Psalmen 69 || Psalmen 70 || Psalmen 71 || Psalmen 72 || Psalmen 73 || Psalmen 74 || Psalmen 75 || Psalmen 76 || Psalmen 77 || Psalmen 78 || Psalmen 79 || Psalmen 80 || Psalmen 81 || Psalmen 82 || Psalmen 83 || Psalmen 84 || Psalmen 85 || Psalmen 86 || Psalmen 87 || Psalmen 88 || Psalmen 89 || Psalmen 90 || Psalmen 91 || Psalmen 92 || Psalmen 93 || Psalmen 94 || Psalmen 95 || Psalmen 96 || Psalmen 97 || Psalmen 98 || Psalmen 99 || Psalmen 100 || Psalmen 101 || Psalmen 102 || Psalmen 103 || Psalmen 104 || Psalmen 105 || Psalmen 106 || Psalmen 107 || Psalmen 108 || Psalmen 109 || Psalmen 110 || Psalmen 111 || Psalmen 112 || Psalmen 113 || Psalmen 114 || Psalmen 115 || Psalmen 116 || Psalmen 117 || Psalmen 118 || Psalmen 119 || Psalmen 120 || Psalmen 121 || Psalmen 122 || Psalmen 123 || Psalmen 124 || Psalmen 125 || Psalmen 126 || Psalmen 127 || Psalmen 128 || Psalmen 129 || Psalmen 130 || Psalmen 131 || Psalmen 132 || Psalmen 133 || Ps almen 134 || Psalmen 135 || Psalmen 136 || Psalmen 137|| Psalmen 138 || Psalmen 139 || Psalmen 140 || Psalmen 141 || Psalmen 142 ||Psalmen 143 || Psalmen 144 || Psalmen 145 || Psalmen 146 || Psalmen 147 || Psalmen 148 || Psalmen 149 || Psalmen 150 : Urheberliste Psalmen

aktuelle Druckversion | aktuelle Arbeitsversion


Wenn der Präsi betet

1 Der kommt von David: Gott, du bist einfach gigantisch, du bist mein Fels, bist mein Schutz, und, ist klar, ich werde von dir zum Kämpfen trainiert. Du bist wie mein Yoda, zeigst mir, wie man ein Laserschwert führt.

2 Alle Hilfe, jeder Schutz, zu dir kann ich immer fliehen. Bist mein Schutzschild, wenn was abtillt, und du hilfst mir zu siegen.

3 Gott, was ist schon der Mensch für ein Schwachmat, am Abkacken, warum gibst du ihm nicht mal eins auf den Nacken?

4 Sein Leben verdunstet wie das Wasser auf dem Fenster, die Zeit, die er hat, ist so kurz wie das Gestern.

5 Gott, komm doch mal runter und berühre die Berge, dass sie rauchen wie Vulkane, dass sie qualmen ganz derbe.

6 Zieh' mal ein paar Blitze über die drüber, ja, streue die aus, jag' mit Gewehren und Patronen die Feinde hinaus.

7 Strecke deine Hand aus, rette mich aus dem Tsunami, hol mich raus, befreie mich von den Feinden, mein Homie.

8 Die schwallen nur rum und erzählen nur Lügen.

9 Gott, dir will ich singen, etwas bringen, dir genügen, und ich will meine Songs mit der Beatbox begleiten, auf diesen Beats sollen die Reime dann reiten.

10 Denn du hilfst zu siegen und befreist auf die Schnelle, auch bei David warst du beim Retten zur Stelle.

11 Hol mich hier raus, rette mich vor Pseudo-Denkern, die nur Dünnsinn labern, rumwabern, rumlügen, rumstänkern.

12 Unsere Kinder sollen groß werden ohne Stress und viel Panik, sollen krass wachsen wie ein Baum in fetter Botanik. Und unsere Töchter sollen so schön sein wie die Topmodels auf dem Steg, so dass Heidi Klum eine Herzattacke kriegt.

13 Unser Kühlschrank ist voll, wir haben mehr, als wir brauchen. Und die Kohle kommt rein, die kann niemand verrauchen.

14 Und die Autoindustrie produziert wie nie Karren, da muss niemand mehr streiken oder depressiv plärren.

15 Gut drauf sind die Menschen, die so was erleben, gut drauf sind die Menschen, die Gott immer erheben.