Hosea 11

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Buch vom Prophetentyp Hosea

Hosea 1 || Hosea 2 || Hosea 3 || Hosea 4 || Hosea 5 || Hosea 6 || Hosea 7 || Hosea 8 || Hosea 9 || Hosea 10 || Hosea 11 || Hosea 12 || Hosea 13 || Hosea 14

aktuelle Druckversion | aktuelle Arbeitsversion


Gott liebt seine Leute, auch wenn sie ihn abziehen

1 Gott sagt: „Als Israel noch jung war, hab ich mich in diese Leute verknallt. Als sie in Ägypten festsaßen, hab ich sie als meine Kinder adoptiert, ab dann nannte ich sie meine Söhne und Töchter.

2 Ständig hab ich sie zu mir gerufen, aber sobald ich das getan hab, liefen sie von mir weg. Sie haben dem Plastikgott Baal Sachen geschenkt, und für irgendwelche anderen Figuren haben sie Räucherkerzen angezündet.

3 Ich hab Efraim das Laufen beigebracht, hab sie immer wieder auf den Arm genommen. Aber sie haben es nicht kapiert, dass ich sie heilen und gesund machen wollte.

4 Ich hab versucht, sie zu führen, wie man ein Pferd an seinen Zügeln beim Reiten führt. Meine Zügel waren die Liebe, und damit wollte ich sie leiten. Ich hab ihnen ganz liebevoll was zu essen gegeben.

5 Das war der Grund, warum sie nicht mehr nach Ägypten zurückmussten. Aber jetzt werden die Assyrer ihnen sagen, wo es langgeht, denn sie hatten keinen Bock, zu mir zurückzukommen.

6 In ihren Städten werden überall Menschen sterben. Leute, die dort dumm rumlabern, werden im Krieg sterben, mit ihren eigenen Ratschlägen wird ihnen das Maul gestopft.

7 Aber meine Leute werden nicht zu mir zurückkommen. Sie bleiben dabei, Dinge zu tun, die ich nicht will. Sie beten zu dem Plastikgott Baal, aber der kann ihnen auch nicht helfen.

8 Trotzdem, Efraim, ich werde dich nicht im Stich lassen, ich geb dich nicht auf. Wie könnte ich es zulassen, dass du komplett ausgelöscht wirst wie die Städte Adma und Zebojim? Ich hab mich umentschieden, ich musste feststellen, dass du mir total leidtust.

9 Ich kann nicht länger sauer auf dich sein. Ich will dich nicht noch einmal komplett vernichten. Ich bin ja nicht irgendein Mensch, ich bin Gott. Ich bin dein ganz besonderer Gott, ich bin bei dir, und ich will dich nicht plattmachen.

10 Alle werden hinter mir herlaufen. Ich werde bellen und knurren wie ein gefährlicher Kampfhund. Wenn ich das tue, werden meine Leute mit Schiffen über das Meer von Westen aus hierherkommen.

11 Sie werden mit viel Respekt und Schiss aus Ägypten kommen. Auch aus Assyrien werden sie kommen wie ein Flugzeuggeschwader. Ich werde alle wieder nach Hause holen, dorthin, wo sie mal herkamen.“