Hoheslied 3

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


aktuelle Druckversion | aktuelle Arbeitsversion

Inhaltsverzeichnis


Wo bist du?

Sie:

1 „Als ich heute Nacht im Bett lag, hatte ich voll die Sehnsucht nach meinem geliebten Schatz. Ich hatte voll Sehnsucht nach seiner Nähe, aber er war nicht da ...

2 Ich bin aufgestanden, hab mich schön gemacht und bin durch die Straßen gezogen. Ich war in den Clubs, ich musste ihn unbedingt heute noch sehen! Überall hab ich ihn gesucht, den Mann, welchen ich über alles liebe, aber er war nicht da.

3 Schließlich haben mich sogar die Bullen angehalten und wollten meinen Perso sehen. ‚Entschuldigung! Haben Sie den schönsten Mann der Welt gesehen, in den ich total verknallt bin?‘, hab ich sie gefragt.

4 Als ich dann gerade um die nächste Ecke war, stand er plötzlich da, mein Traummann! Ich bin auf ihn zugelaufen, hab ihn umarmt und nicht mehr losgelassen. Dann musste ich ihn einfach in meine Wohnung entführen.

5 Hey, ihr Frauen aus der Gegend, dampft ab! Wir wollen unsere Ruhe haben und alleine sein, wir kommen dann eben später zu euch.“

Salomos Hochzeit

Die Mädchen von Jerusalem: 6 „Wer kommt da aus dem Dorf angefahren, mit ’nem fetten Mercedes Cabrio, voller Chrom und coolen Felgen?

7 Es ist die Karre vom Präsidenten Salomo, sechzig seiner besten Leute begleiten ihn, und seine Spezialgarde ist auch am Start.

8 Die haben alle eine Spezialkampfausbildung. Sie tragen ihre MGs vor der Brust, die Waffen sind im Anschlag, falls es nachts mal Probleme gibt.

9 Das Auto von Salomo ist eine Spezialanfertigung aus reinem Gold.

10 Die Felgen sind aus Platin, die Ledersitze aus feinstem Nappa, so weich wie Handschuhleder.

11 Das müsst ihr euch ansehen, alle Frauen, kommt raus! Da kommt der neue Präsident Salomo! Er hat seinen Hochzeitsanzug an, denn es ist sein Hochzeitstag, der schönste Tag in seinem Leben!“