Diskussion:Prophet

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Prophet ist ein Mensch, der in der Lage ist, Dinge aus dem Blickwinkel Gottes zu betrachten und zu beurteilen. Dies kann sich auch auf die Zukunft beziehen - doch ist dies nur eine Spezialform der Prophetie. Ebenso kann eine Prophetie ein Ereignis der Vergangenheit oder Gegenwart betreffen - oder eine Beurteilung Gottes über einen Menschen sein. Jedenfalls ist eine Prophetie immer eine "Beurteilung aus Gottes Sicht" - ein Prophet "sieht" oder "hört" also Dinge, die normalerweise außerhalb der Wahrnehmung des Menschen sind - weil nur Gott diese Dinge wahrnehmen kann.

Wichtig ist hierbei noch, das ein Prophet Prophetien nicht erzwingen kann. Entweder redet Gott zu dem Propheten oder er tut es nicht. Aber der Prophet kann Gott nicht "zwingen", dass Gott dies tut.

Normalerweise ist beim Empfangen von Prophetien Bewußtsein und Verstand des Propheten nicht ausgeschaltet.

Prophetien können von extatischen Erscheinungen begleitet sein - doch ist dies nicht gezwungenermaßen immer so.


Interpretation in der Volxbibel

Im landläufigen Sinn ist ein Prophet ein Wahrsager bzw. In-die-Zukunft-Gucker. Dies unterscheidet sich deutlich vom "Prophet im biblischen Sinn".

Deshalb ist die Wahl eines anderen Begriffes für "Prophet" in der Volxbibel nicht ganz unwichtig. Er wurde dort oft einfach als "Prophetentyp" übersetzt, um dass ursprüngliche Wort etwas aufzulockern.


Vielleicht wäre es gut, hier ein paar Quellenangaben zu haben. Ich hätte aus dem Bauch raus, eine Propheten anders beschrieben. Wenn es auch vielleicht auf das gleich rausgekommen wäre. Vielleicht sollten wir generell mit Quellen arbeiten, um das ganze wissenschaftlicher zu gestalten. Was meinst du?

Das ist einfach meine definition .. und so wie ich das "gelernt" habe ... ähnlich steht das auch in Bibellexika drin.. Wie würdest du denn einen Propheten definieren? --Schrauberpack 12:12, 17. Mär 2006 (CET)

Prophet verklickert den Menschen was Gott von ihnen will. --Prof1811 21:59, 26. Nov 2008 (CET)

Ist schwer hier was besseres zu finden. Siehe Argumente auf der Seite davor. Prophet wird ja auch durch Star Wars und Matrix wieder neu eingeführt. Insofern ist Propehtentyp schon okay. --martin.d 22:39, 26. Nov 2008 (CET)

In 1 Kor 11 fand ich für "prohetisch reden" "ein Wort von Gott weitergeben". Das hat mir ser gut gefallen--Bärin 00:27, 23. Apr 2010 (CEST)

ja, "ein Wort von Gott weitergeben" ist passend für prophezeien.--Benedict 00:40, 23. Apr 2010 (CEST)

"die Jungs mit dem besonderen Draht nach oben," gefunden in Mt 11,13--Bärin 23:14, 6. Mai 2010 (CEST)

"Ein Mann der Gott reden hört" Mt13,57--Barbara 20:40, 9. Jun 2010 (CEST)