5.Mose 27

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kapitel

Das fünfte Buch vom Mose.

Rückblick: Was alles so mit den Israeliten abgegangen ist : 5.Mo 1 || 5.Mo 2 || 5.Mo 3 || 5.Mo 4

Rückblick: Die zehn Gesetze und was für Regeln sonst noch wichtig sind: 5.Mo 5 || 5.Mo 6 || 5.Mo 7 || 5.Mo 8 || 5.Mo 9 || 5.Mo 10 || 5.Mo 11 || 5.Mo 12 || 5.Mo 13 || 5.Mo 14 || 5.Mo 15 || 5.Mo 16 || 5.Mo 17 || 5.Mo 18 || 5.Mo 19 || 5.Mo 20 || 5.Mo 21 || 5.Mo 22 || 5.Mo 23 || 5.Mo 24 || 5.Mo 25 || 5.Mo 26

Was passiert, wenn man nicht das macht, was Gott möchte:5.Mo 27 || 5.Mo 28 || 5.Mo 29

Ein Lied, ein Reim und Mose stirbt: 5.Mo 30 || 5.Mo 31 || 5.Mo 32 || 5.Mo 33 || 5.Mo 34

aktuelle Druckversion | aktuelle Arbeitsversion


Ein Denkmal aus Stein zur Erinnerung

1  Mose und die Chefs von den Familienstämmen machten den Israeliten -folgende Ansage: „Zieht die Gesetze radikal durch, die ich euch heute gebe!

2  Nachdem ihr über den Jordanfluss gegangen seid, um in das Land zu gehen, was Gott euch schenken will, müsst ihr drüben erst mal ein großes Denkmal aufbauen. Dafür braucht ihr große Steine, die weiß angemalt -werden.

3  Auf die Steine müsst ihr dann die Gesetze draufschreiben. Wenn ihr das macht, werdet ihr gut in das neue Land reinkommen. Es ist das beste Land, was ihr euch vorstellen könnt, da gibt es alles, was man braucht, und davon reichlich. Gott hat es ja schon euren Uropas fest versprochen.

4  Wenn ihr also über dem Jordanfluss seid, müsst ihr dieses Denkmal auf dem Berg Ebal aufbauen und mit weißer Farbe anmalen.

5–6  Daneben sollt ihr einen Opfertisch, einen Altar, bauen. Das Teil muss aus normalen Steinen bestehen, die nicht irgendwie vorher schon mal bearbeitet worden sind. Und du darfst nicht mit einem Werkzeug aus Eisen dran arbeiten. Auf dem Steintisch sollt ihr dann für Gott Abfackelopfer durchziehen.

7  Dankopfer sollen dort auch gegrillt und lecker verspachtelt werden. Ihr könnt richtig Spaß dabei haben.

8  Auf die Steine von dem weißen Denkmal müsst ihr aber unbedingt in Schönschrift die Gesetze draufschreiben!“

Der Vertrag zwischen Gott und seinen Leuten

9  Als dann die ganzen Priester hinter Mose standen, sagte er zu den Israeliten: „Jetzt passt mal gut auf, liebe Leute aus Israel! Heute seid ihr erst richtig zu Gottes Spezialtruppe geworden, jetzt gehört ihr ganz eurem Gott!

10  Darum zieht alle Sachen radikal durch, die von ihm kommen. Lebt nach seinen Gesetzen und Regeln, die ich euch heute noch mal erklären werde!“

11  Mose redete weiter:

12  „Wenn ihr über den Jordanfluss drüber seid, sollen sich die Familienstämme Simeon, Levi, Juda, Issachar, Josef und Benjamin auf dem Berg Garizim aufstellen.

13  Gegenüber, auf dem Berg Ebal, müssen die Familienstämme Ruben, Gad, Ascher, Sebulon, Dan und Naftali stehen.

14  Die Levi-Leute sollen dann laut über alle Israeliten folgende Fluchsprüche aufsagen:

15  ,Verflucht! Das gilt für jeden, der sich einen Pseudogott bastelt, z. B. aus Plastik oder Holz. Diese Teile haben Menschen gemacht, und Gott findet sie total beknackt.‘ Und alle Leute sollen da drauf antworten: ,So passt es, wir sind dabei!‘

16  ,Verflucht! Das gilt für jeden, der seinem Vater und -seiner Mutter keinen Respekt gibt!‘ Die Leute sollen dann antworten: ,So passt es, wir sind dabei!‘

17  ,Verflucht! Das gilt für jeden, der versucht, seine Grundstücksgrenze zum Nachbarn heimlich zu verschieben.‘ Die Antwort lautet wieder: ,So passt es, wir sind dabei!‘

18  ,Verflucht! Das gilt für jeden, der einen Blinden, wenn er nach dem Weg fragt, mit Absicht in die falsche Richtung leitet.‘ Alle sagen wieder: ,So passt es, wir sind dabei!‘

19  ,Verflucht! Dieser Fluch gilt für jeden, der einem Ausländer, einem Arbeitslosen und einem Hartz-IV-Empfänger nicht das gibt, was ihm rechtlich zusteht.‘ – ,So passt es, wir sind dabei!‘, antworten alle.

20  ,Verflucht! Dieser Fluch gilt für jeden Mann, der Sex mit seiner eigenen Mutter oder seiner Stiefmutter hat!‘ Alle sagen da drauf: ,So passt es, wir sind dabei!‘

21  ,Verflucht! Dieser Fluch gilt für jeden, der auf Sex mit Tieren steht!‘ – ,So passt es, wir sind dabei!‘, antworten alle.

22  ,Verflucht! Dieser Fluch gilt für jeden, der Sex mit seiner Schwester oder auch Halbschwester hat!‘ Die Antwort lautet wieder: ,So passt es, wir sind dabei!

23  ,Verflucht! Dieser Fluch gilt für die Männer, die mit ihrer Schwiegermutter schlafen!‘ – ,So passt es, wir sind dabei!‘, rufen die anderen.

24  ,Verflucht! Dieser Fluch gilt für den Mörder, der nachts, wenn keiner zusieht, jemanden tötet.‘ – ,So passt es, wir sind dabei!‘, lautet die Antwort.

25  ,Verflucht! Dieser Fluch gilt für Auftragsmörder, die sich dafür bezahlen lassen, Unschuldige zu töten.‘ Alle antworten: ,So passt es, wir sind dabei!‘

26  Und zum Schluss kommt: ,Verflucht! Dieser Fluch gilt für jeden, dem diese Gesetze egal sind und der sich nicht dran hält.‘ Und alle Israeliten sagen: ,So passt es, wir sind dabei!‘“