2.Johannes 1

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Absender, Anschrift, Begrüßung

1 Absender: Johannes, der „Alte“. An: eure Gemeinde und alle, die dazugehören. Hallo ihr! Ganz ehrlich, Leute, ich liebe euch wie verrückt! Und damit bin ich nicht alleine. Alle anderen, die die Wahrheit kapiert haben, lieben euch auch.

2 Diese Wahrheit kann uns keiner mehr nehmen, sie wird immer weiter in uns wirken.

3 Wir haben immer einen Grund uns zu freuen, wir können mit anderen fühlen und einen Frieden in unseren Gedanken haben, der von Gott kommt. Das kommt alles durch den Vater und durch seinen Sohn Jesus Christus. Durch ihn sind wir in der Lage, seine Wahrheit über das Leben zu begreifen und zu verstehen, damit wir erfüllt sind von seiner Liebe.

4 Ich bin echt froh, dass ich in eurer Gemeinde einige Leute gefunden habe, denen Gottes Meinung wichtig ist. Gott sagt immer die Wahrheit, und er hat uns gesagt, wie wir leben sollen.

5 Ich hab eine wichtige Bitte an euch. Das ist nichts Neues, das haben wir schon von Anfang an immer wieder gesagt: Gott will, dass wir uns gegenseitig lieben sollen!

6 Diese Liebe zeigt sich dann auch dadrin, dass wir die Dinge tun, die Gott von uns möchte. Wie gesagt, es war schon von Anfang an klar, dass ihr so leben sollt.

Aufgepasst vor falschen Lehren

7 Es wird echt immer schlimmer mit den Betrügern, die den größten Schwachsinn über Gott in der Welt verbreiten. Sie glauben nicht, dass Jesus als ganz normaler Mensch auf die Welt gekommen ist. Leute, diese Typen kommen direkt vom Gegenspieler, vom Antichristen höchstpersönlich! Der versucht euch nur vom richtigen Weg wegzulocken.

8 Passt bloß auf, dass ihr nicht alles wieder verliert, was ihr von Jesus bekommen habt! Ihr sollt ja die ganze Belohnung am Ende einstreichen können, klar?

9 Jeder, der die Grenze von dem überschreitet, was ihr über Jesus Christus beigebracht bekommen habt, der hat schon verloren. Er hat keine Verbindung mehr zum Vater und zu seinem Sohn.

10 Also, falls bei euch irgendjemand reinschneit und euch was anderes erzählen will, dann schmeißt ihn gleich wieder raus. Ihr könnt den erst mal wie Luft behandeln.

11 Wer zu solchen Leuten, die andere Christen schräge draufbringen, auch nur „Hallo“ sagt, hat sich damit schon an ihren linken Machenschaften beteiligt.

12 Da gibt es noch einiges, was ich euch unbedingt sagen will. Aber ich hab keine Lust, das jetzt aufs Papier zu drucken. Ich bin ja hoffentlich bald bei euch, und dann können wir diese Sachen auch mal so bequatschen. Das macht sowieso viel mehr Spaß.

13 Ich soll noch schöne Grüße von allen Christen hier ausrichten! Euer Johannes