1.Thessalonicher 3

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Timotheus hat von euch erzählt

1 Weil wir es einfach nicht länger ausgehalten haben, so ganz ohne die neuesten News von euch, haben wir mal den lieben Timotheus bei euch vorbeigeschickt. Wir konnten selber aus Athen leider nicht verschwinden.

2 Timotheus ist voll mit Gott unterwegs, er soll euch gut draufbringen und euer Vertrauen in Gott stärken.

3 Wäre ja nicht so toll, wenn bei den ätzenden Sachen, die ihr gerade erlebt, jemand schwach werden würde. Ihr wisst ja, dass diese Schwierigkeiten für uns heutzutage dazugehören, wir sind richtiggehend dazu bestimmt.

4 Wir haben euch damals schon vorgewarnt, als wir bei euch waren. Jetzt habt ihr es leider auch selber erlebt.

5 Ich konnte es einfach nicht länger aushalten, darum hab ich Timotheus losgeschickt. Ich wollte einfach wissen, ob ihr mit Jesus trotz der Schwierigkeiten durchgezogen habt. Hätte ja auch sein können, dass Satan euch derart anzeckt, dass unsere Arbeit umsonst gewesen wäre.

6 War ja aber nicht so. Timotheus hat uns nach seiner Ankunft nur Gutes über euch erzählt! Er hat geschwärmt von eurem Glauben, dass ihr mit Gott durchzieht und bei euch Liebe ganz groß geschrieben wird. Auch dass ihr uns nicht vergessen habt und ihr euch genauso nach uns sehnt wie wir uns nach euch, hat uns total gefreut.

7 Ihr habt uns dadurch wirklich ermutigt. Und das in unsrer harten Situation, in der wir zurzeit stecken, echt toll!

8 Weil ihr so ein Vertrauen in Jesus habt, wurden wir voll getröstet.

9 Wir können Gott echt nicht genug für euch danken! Ihr bringt uns immer wieder gut drauf!

10 Ständig, eigentlich 24 Stunden am Tag, bitten wir ihn darum, euch endlich mal wieder zu sehen. Wir würden euch so gerne dabei helfen, mit Gott hundertprozentig an den Start zu kommen.

11 Gott, der ein Vater für uns ist, und Jesus sollen uns bald wieder zusammenbringen, ja?

12 Ich bete dafür, dass Gott bei euch den Liebespegel zueinander ansteigen lässt. Das wünschen wir uns auch für alle anderen Menschen, genau so eine Art von Liebe, wie wir sie auch für euch empfinden.

13 Dadurch könnt ihr eine innere Stärke bekommen. Ihr könnt sauber und ohne Fehler zu unserm Gott kommen, zu unserem Vater. Und so können wir auch Jesus, der über uns das Sagen hat, begegnen, wenn er begleitet von seinen Engeln am Ende der Welt wieder bei uns landen wird. Yeah, so ist es [Amen]!