1.Mose 5

Aus Volxbibel Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


aktuelle Druckversion | aktuelle Arbeitsversion

Die Kinder und Enkelkinder von Seth

1 Schließlich wurden die Menschen immer mehr, und sie breiteten sich überall auf der Erde aus. In diesem Kapitel soll darüber berichtet werden, wie das passiert ist. Gott hatte ja den Menschen so krass gemacht, wie er selbst auch war.

2 Und er hatte zwei unterschiedliche Modelle von Mensch gemacht, eine Frau und einen Mann. Beide bekamen von ihm den Namen „Mensch“. Der wurde ihnen an dem Tag verpasst, wo er sie gemacht hatte.

3 Adam wurde voll alt, und noch mit 130 konnte er Kinder machen. In dem Alter bekam Eva noch einen Sohn, den sie Seth nannten. Dieser Sohn war Adam sehr ähnlich.

4 Insgesamt lebte er über achthundert Jahre lang auf der Erde! In dieser Zeit bekam er sehr viele Kinder.

5 Als Adam dann das Gras von unten sah, war er 930 Jahre alt!

6 Sein Sohn Seth wurde auch richtig alt. Mit 105 Jahren bekam Seth einen Sohn, den er Enos nannte.

7 Seth wurde auch sehr alt und starb erst 807 Jahre, nachdem er Enos bekommen hatte. Dazwischen bekam er noch viele Kinder.

8 Insgesamt wurde Seth 912 Jahre alt.

9 Enos war auch nicht schlecht dabei. Er bekam mit 90 seinen Sohn Kenan.

10 Nachdem er Kenan gezeugt hatte, lebte er noch weitere 815 Jahre. In dieser Zeit kriegte er auch noch viele Kinder.

11 Insgesamt wurde Enos 905. Erst dann starb er.

12 Sein Sohn Kenan bekam mit 70 seinen Sohn Mahalalel.

13 Kenan lebte, nachdem er Mahalalel bekommen hatte, noch 840 Jahre. Er bekam auch noch viele weitere Kinder.

14 Insgesamt wurde Kenan 910 Jahre alt. Erst dann starb er.

15 Der Mahalalel bekam seinen Sohn Jered, als er 65 war.

16 Mahalalel lebte, nachdem er seinen Sohn Jered bekommen hatte, noch 830 Jahre. In der Zeit bekam er noch viele Kinder.

17 Wenn man alle Tage zusammenzählt, wurde Mahalalel 895 Jahre alt, bis er tot war.

18 Jered bekam seinen Sohn Henoch mit 162.

19 Danach lebte Jered noch 800 Jahre. In seinem Leben bekam er noch viele andere Söhne und Töchter.

20 Insgesamt wurde Jered 962 Jahre alt. Dann starb er.

21 Henoch wiederum bekam im Alter von 65 seinen Sohn Methusalah.

22 Henoch war nach dieser Geburt noch 300 Jahre mit Gott unterwegs. Er bekam in der Zeit viele Kinder.

23 Alles in allem wurde Henoch 365 Jahre alt.

24 Henoch war sehr gottmäßig drauf. Gott beamte ihn irgendwann plötzlich zu sich, er war wie vom Erdboden verschwunden, keiner hat ihn mehr gesehen.

25 Methusalah bekam mit 187 seinen Sohn Lamech.

26 Anschließend lebte er noch weitere 782 Jahre, in denen er noch viele Kinder bekam.

27 Methusalah starb mit 969 Jahren.

28 Bei Lamech war das so, dass er mit 182 seinen ersten Sohn bekam.

29 Diesen Sohn nannte er Noah. Den Namen gab er ihm, weil das so viel bedeutet wie „Sich mal entspannen“. Er sagte: „Dieser Junge wird uns über den ganzen Stress trösten, den wir mit unserer Arbeit haben. Diesen Stress haben wir ja durch den krassen Fluch von Gott am Hals, deswegen müssen wir den ganzen Tag Sachen anbauen und ernten.“

30 Lamech lebte, nachdem er Noah geboren hatte, noch 590 Jahre. In der Zeit bekam er auch noch andere Kinder.

31 Wenn man die ganze Zeit zusammenrechnet, wurde Lamech 772 Jahre alt.

32 Noah bekam mit 500 Jahren drei Söhne, den Sem und den Ham und den Japhet.